Singular (Computeralgebrasystem)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Singular
Entwickler Singular-Team der Technischen Universität Kaiserslautern
Aktuelle Version 4-0-1
(6. Oktober 2014[1])
Betriebssystem GNU/Linux, Unix (FreeBSD, HP-UX, SunOS, Solaris, AIX), Mac OS X, Windows
Kategorie Computeralgebrasystem
Lizenz GPL (Freie Software)
Deutschsprachig nein
www.singular.uni-kl.de

Singular (Eigenschreibweise: Singular) ist ein Computeralgebrasystem für polynomiale Berechnungen mit Schwerpunkt auf den Gebieten kommutative Algebra, algebraische Geometrie und Singularitätentheorie. Es enthält eine intuitive C-ähnliche Programmiersprache mit verschiedenen Datentypen für das Rechnen in Polynomringen. Dies ermöglicht dem Benutzer, eigene Bibliotheken zu schreiben. Das Softwarepaket enthält eine Vielzahl solcher Bibliotheken für verschiedene Anwendungen. Elementare Algorithmen sind aus Effizienzgründen im Singular-Kernel in C++ oder C implementiert.

Singular wird beim Fachbereich Mathematik der Technischen Universität Kaiserslautern unter der Leitung von Wolfram Decker, Gert-Martin Greuel, Gerhard Pfister, und Hans Schönemann entwickelt und steht unter der freien GNU General Public License. Dabei ist es für die meisten Hard- und Softwareplattformen verfügbar, neben verschiedenen Unixen wie Linux und Mac OS X, auch für Windows (mittels cygwin oder Virtualisierung).

Literatur[Bearbeiten]

  • G.-M. Greuel, G. Pfister: A Singular Introduction to Commutative Algebra (with contributions by O. Bachmann, C. Lossen, and H. Schönemann). Springer-Verlag, Berlin – Heidelberg – New York, 2002, ISBN 3-540-42897-6.
  • C. Lossen, H. Schönemann: 21 Years of Singular Experiments in Mathematics. In: C. Lossen and G. Pfister (Herausgeber), Singularities and Computer Algebra. Lecture Notes of LMS, Cambridge University Press, 2006, ISBN 0-521-68309-2.
  • C: Lossen, W. Decker: Computing in Algebraic Geometry: A Quick Start using SINGULAR. Springer-Verlag, Berlin – Heidelberg – New York, 2006, ISBN 3-540-28992-5.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.singular.uni-kl.de/index.php/news.html