Sire Records

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sire Records ist ein US-amerikanisches Plattenlabel. Das Unternehmen wurde 1966 von Seymour Stein und Richard Gottehrer gegründet. Sire ist mittlerweile Teil der Warner Music Group.

Das Label ist Heimat von bekannten Bands wie HIM, Ramones, Against Me!, The Veronicas, Mandy Moore, The Smiths, Talking Heads, Dinosaur Jr., Soft Cell, The Distillers, The Von Bondies, Less Than Jake sowie Ex-Beach-Boy Brian Wilson und Michael Davidson. Auch Madonna erhielt bei Sire 1982 ihren ersten Plattenvertrag. Ebenso waren Depeche Mode von Karriere-Beginn bis zum Jahr 2008 hier unter Vertrag.

Weblinks[Bearbeiten]