Southeast Division (NBA)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Southeast Division ist eine Division in der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA, die der Eastern Conference untergliedert ist und fünf Teams umfasst.

Zum Start der Saison 2004/2005 gab es durch die Erweiterung der gesamten Liga von 29 auf 30 Teams (die Charlotte Bobcats traten der NBA bei) in der Eastern Conference zu viele Mannschaften für nur zwei Divisions. Während in der Western Conference die Northwest Division und die Southwest Division eingeführt wurden entstand in der Eastern Conference die Southeast Division.

Die Teams[Bearbeiten]

Folgende Teams spielen in der Southeast Division:

Meister[Bearbeiten]

Jahr Name
2005 Miami Heat
2006 Miami Heat
2007 Miami Heat
2008 Orlando Magic
2009 Orlando Magic
2010 Orlando Magic
2011 Miami Heat
2012 Miami Heat
2013 Miami Heat
2014 Miami Heat