Streamy Award

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Felicia Day bei den 1st Annual Streamy Awards als Gewinnerin der Kategorie beste weibliche Schauspielerin in einer Comedy Webserie mit einem Streamy Award
Darsteller der Webserie The Guild bei den 1st Annual Streamy Awards
Neil Patrick Harris als Gewinner der Kategorie bester männlicher Schauspieler in einer Comedy Webserie bei den 1st Annual Streamy Awards
Lisa Kudrow bei den 1st Annual Streamy Awards
Zoë Bell bei den 1st Annual Streamy Awards

Die Streamy Awards, umgangssprachlich als Streamys bezeichnet, sind seit dem 28. März 2009 [1] (Premierendatum der 1st Streamy Awards) stattfindende Auszeichnungen der International Academy of Web Television (IAWTV) [2] für exzellente Fernsehprogramme des Internetfernsehens (Web Television). Es werden Leistungen der Regisseure, Schauspieler, Fernsehproduzenten und Drehbuchautoren anerkannt. Die formale Auszeichnungszeremonie findet in Los Angeles, Kalifornien statt.

Kategorien[Bearbeiten]

Programme[Bearbeiten]

  • Best Drama Web Series
  • Best Comedy Web Series
  • Best Hosted Web Series
  • Best News or Politics Web Series
  • Best Reality or Documentary Web Series
  • Best New Web Series
  • Best Companion Web Series
  • Best Animated Web Series
  • Best Branded Entertainment Web Series
  • Best Experimental Web Series
  • Best Foreign Web Series
  • Audience Choice

Regie[Bearbeiten]

  • Best Directing for a Comedy Web Series
  • Best Directing for a Dramatic Web Series

Drehbuch[Bearbeiten]

  • Best Writing for a Comedy Web Series
  • Best Writing for a Dramatic Web Series

Schauspieler[Bearbeiten]

  • Best Male Actor in a Comedy Web Series
  • Best Female Actor in a Comedy Web Series
  • Best Male Actor in a Dramatic Web Series
  • Best Female Actor in a Dramatic Web Series
  • Best Ensemble Cast in a Web Series
  • Best Guest Star in a Web Series

Hosting[Bearbeiten]

  • Best Web Series Host
  • Best Vlogger

Technik und Fertigkeit[Bearbeiten]

  • Best Editing in a Web Series
  • Best Cinematography in a Web Series
  • Best Art Direction in a Web Series
  • Best Sound Design in a Web Series
  • Best Visual Effects in a Web Series
  • Best Animation in a Web Series
  • Best Live Production in a Web Series
  • Best Original Music for a Web Series
  • Best Interactive Experience in a Web Series
  • Best Product Integration in a Web Series
  • Best Mobile Experience in a Web Series

Ehemalige Kategorien[Bearbeiten]

  • Best Artistic Concept in a Web Series (2009)
  • Best Ad Integration in a Web Series (2009)

Spezialkategorien[Bearbeiten]

Spezialkategorien werden von Komiteen der International Academy of Web Television bestimmt, eher als von den gesamten Mitgliedern.

Derzeitige Spezialkategorie:

  • Visionary Award

Liste der Streamy Awards[Bearbeiten]

  • 1st Annual Streamy Awards (28. März 2009) im Wadsworth Theatre in Los Angeles
  • 2nd Annual Streamy Awards (11. April 2010) im Orpheum Theatre in Los Angeles
  • 3rd Annual Streamy Awards wurden für den 17. Februar 2013 im Hollywood Palladium in Los Angeles angesetzt

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Streamy Awards – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.imdb.de/title/tt1471848/
  2. http://www.iawtv.org/