Svenska Scoutrådet

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Svenska Scoutrådet
Zweck: Dachverband der schwedischen Pfadfinderbewegung
Vorsitz:
Gründungsdatum: 1961
Mitgliederzahl: 100.000
Sitz: Stockholm
Website: www.scout.se
Verbandslager der schwedischen Pfadfinder zum 100. Jubiläum der Pfadfinderbewegung

Svenska Scoutrådet (SSR; schwedisch für Schwedischer Pfadfinderrat) ist ein Dachverband der schwedischen Pfadfinderbewegung.

Die ersten Pfadfindergruppen entstand in Schweden bereits 1908 und nur zwei Jahre später bildeten sich auch Pfadfinderinnengruppen. 1922 wurde die schwedischen Pfadfinder Mitglied der World Organization of the Scout Movement; 1928 folgten die schwedischen Pfadfinderinnen mit der Mitgliedschaft in der World Association of Girl Guides and Girl Scouts.

Heute hat der Svenska Scoutrådet etwa 90.000 Mitglieder. Die meisten Pfadfindergruppen sind koedukativ.

Die schwedischen Pfadfinder hatten immer eine enge Bindung an das schwedische Königshaus. König Carl XVI. Gustaf ist das prominenteste Mitglied der schwedischen Pfadfinderbewegung.

Das Pfadfindermotto lautet auf schwedisch: Var redo! - Alltid redo! (Seid bereit! - Allzeit bereit!).

Mitgliedsorganisationen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]