TätowierMagazin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
TätowierMagazin
Beschreibung deutsches Fachmagazin
Fachgebiet Tattoos, Piercings und Body Modification
Sprache Deutsch
Verlag Huber Verlag (Deutschland)
Erstausgabe 1994
Erscheinungsweise monatlich
Chefredakteur Dirk-Boris Rödel
TätowierMagazin 4/08

Das TätowierMagazin ist eine deutsche Fachzeitschrift für Tattoos, Piercings und Body Modification, sie erscheint monatlich mit einer Auflage von 65.000 Exemplaren bei der Huber Verlag GmbH & Co. KG aus Mannheim.

Das TätowierMagazin wird seit 1994 herausgegeben. Es berichtet vorwiegend über Tätowierer und Szene-Events in Deutschland, Österreich und der Schweiz, sowie über Entwicklungen und Veranstaltungen in anderen europäischen Ländern, den USA und Asien.

Berichte über traditionelle Tätowierpraktiken indigener Völker in Asien, Südamerika oder auch Afrika sind ein weiterer Bestandteil im TätowierMagazin. In jeder Ausgabe des TätowierMagazins werden darüber hinaus die Bedeutungen und Hintergründe verschiedener Tattoo-Motive erklärt und Sportler und Musiker mit Tätowierungen vorgestellt. Seit 2004 wird jährlich in einer Leserwahl der Nachwuchs-Tätowierer des Jahres gekürt.

Das TätowierMagazin veröffentlicht außerdem:

  • TattooStyle – Das Magazin für Top-Motive
  • TattooErotica

Weblinks[Bearbeiten]

Internetauftritt des Magazins