Tag (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tag (dt., [tɑg]) steht für

  • Tag (Bergbau), die belichtete Oberfläche der Erde (so „unter Tage“)
  • Tag (Reitwerk), einen Besitzanteil an einer Eisenproduktionsstätte


Begriffe in Bezug auf Zeit:

  • Tag als Zeitbezug, Zeitbegriff, Zeitspanne, Zeitmaß durch Beziehung auf Sonnenlicht
  • lichter Tag, die Zeitspanne zwischen Sonnenaufgang und folgendem Sonnenuntergang
  • voller Tag, eine Zeitspanne aus nachts und tags zwischen vergleichbaren Sonnenständen
  • wahrer Sonnentag, die Zeitspanne zwischen Mitternacht und folgender Mitternacht
  • mittlerer Sonnentag, der durchschnittliche Mittelwert von Sonnentagen
  • bürgerlicher Tag, ein Zeitmaß bezogen auf den Mittelwert von Sonnentagen
  • Kalendertag, eine Zeitspanne für die Festlegung einer Kalenderrechnung
  • Tag #Tag_als_Zeitmaß, das Zeitmaß „d“ (24 h) als 86.400faches der Si-Einheit Sekunde
  • siderischer Tag, die Zeitdauer für eine ganze Umdrehung der Erde vor dem Fixsternhintergrund
  • Sterntag, die Zeitdauer für eine Erdumdrehung bezogen auf den ekliptischen Frühlingspunkt


Tag (engl., [tæg]) steht für:

  • Protein-Tag, in der Biologie für eine Markierung eines Proteins
  • Tag (Jazz), einen angehängten kurzen Schlussteil bei Jazzstücken
  • Tag (Baseball), das Berühren eines Läufers durch einen Feldspieler mit dem Baseball
  • das unterschriftenartige Kürzel eines Malers in der Graffiti-Szene, siehe Graffiti-Jargon#T


Tag ist der Name folgender Personen:


TAG steht für:

  • TAG 7, eine ehemalige Lokomotive der Tegernsee-Bahn AG
  • TAG Heuer, eine Uhrenmanufaktur aus der Schweiz


Siehe auch:

 Wiktionary: Tag – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.