Tenniöjoki

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tenniöjoki
Тенниё-йоки, Тенниёйоки, Тенниёёки
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
am Mittellauf des Tenniöjoki im Gemeindegebiet von Salla

am Mittellauf des Tenniöjoki im Gemeindegebiet von Salla

Daten
Gewässerkennzahl FI: 65.46, RU02020020012102000007834
Lage Oblast Murmansk (Russland),
Lappland (Finnland)
Flusssystem Kemijoki
Abfluss über Kemijoki → Ostsee
Quelle am Mikkelitunturi
67° 20′ 48″ N, 29° 42′ 14″ O67.34666666666729.703888888889400
Quellhöhe ca. 400 mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Mündung Kemijoki67.27944444444428.247222222222Koordinaten: 67° 16′ 46″ N, 28° 14′ 50″ O
67° 16′ 46″ N, 28° 14′ 50″ O67.27944444444428.247222222222
Länge 126 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Einzugsgebiet 4140 km²Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
AbflussVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen MQ
49 m³/s
Linke Nebenflüsse Kuolajoki
Rechte Nebenflüsse Naruskajoki
Durchflossene Seen Tenniojarwi, Sotkajarwi, Autiojarwi

Tenniöjoki (russisch Тенниё-йоки, Тенниёйоки, Тенниёёки) ist ein Fluss in Russland und in Finnland.

Der Fluss hat seine Quelle am Berg Mikkelitunturi jenseits der russisch-finnischen Grenze im Rajon Kandalakscha der Oblast Murmansk. Von dort fließt er nach Süden und bildet für mehrere Kilometer die Staatsgrenze. Anschließend wendet er sich nach Südosten und durchfließt russisches Territorium. Er durchfließt auf seinem Weg nach Süden den See Tenniojarwi sowie die kleineren Seen Sotkajarwi und Autiojarwi. Schließlich wendet er sich nach Westen und überquert nach einer Fließstrecke von 73 Kilometern die Grenze nach Finnland.[1] Wenige Kilometer jenseits der Grenze nimmt der den von Norden kommenden Naruskajoki auf. Später trifft der Kuolajoki von Süden kommend auf den Tenniöjoki. Der Tenniöjoki fließt insgesamt 53 km innerhalb Finnlands, ausschließlich innerhalb der Gemeindegrenzen von Salla und Savukoski, in westlicher, später nordwestlicher Richtung. Bei dem Ort Savukoski mündet er in den Kemijoki.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Tenniöjoki – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Tenniöjoki im Staatlichen Gewässerverzeichnis der Russischen Föderation (russisch)