The Torch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
The Torch
Basisdaten
Ort: Dubai, Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate
Bauzeit: 2006–2011
Status: Erbaut
Baustil: Postmodern
Architekt: Khatib & Alami Architecture & Planning
Nutzung/Rechtliches
Nutzung: Wohnungen
Wohnungen: 504
Technische Daten
Höhe: 348 m
Höhe bis zur Spitze: 348 m
Höhe bis zum Dach: ca. 300 m
Rang (Höhe): 9. Platz (Dubai)
Etagen: 86
Baustoff: Tragwerk: Stahlbeton;
Fassade: Glas, Stein

The Torch (auch The Marina Torch) ist ein Wolkenkratzer in Dubai mit einer Höhe von 348 Metern.

Der Bau des Gebäudes begann im Jahr 2006 und wurde im Frühjahr 2011 vollständig beendet. Im Februar 2011 wurde das letzte Stück der Krone des Wolkenkratzers installiert, womit die Endhöhe von 348 Metern erreicht wurde. Das Gebäude in der Dubai Marina befindet sich neben dem Princess Tower und auf den 86 Geschossen des Turms sind 504 Wohnapartments eingerichtet. The Torch ist damit der vierthöchste Wohnwolkenkratzer der Welt, unmittelbar nach Fertigstellung sogar der höchste und übertraf dabei den 323 Meter hohen Q1 Tower im australischen Gold Coast, wurde selbst allerdings im Januar 2012 durch das ebenfalls in Dubai befindliche 23 Marina (393 Meter) wieder abgelöst.

Der schlank aufsteigende Wolkenkratzer besteht aus einer Stahlbetonkonstruktion und schließt oberhalb der letzten Wohnetage in 300 Metern Höhe mit einer rundlichen Krone ab.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Blick über Dubai vom 64. Stock des Gebäudes aus gesehen

25.08794255.1475Koordinaten: 25° 5′ 17″ N, 55° 8′ 51″ O