The Torch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
The Torch
Basisdaten
Ort: Dubai, Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate
Bauzeit: 2005–2011
Status: Erbaut
Baustil: Postmodern
Architekt: Khatib & Alami Architecture & Planning
Nutzung/Rechtliches
Nutzung: Wohnungen
Wohnungen: 676
Technische Daten
Höhe: 352 m
Höhe bis zur Spitze: 352 m
Höhe bis zum Dach: ca. 300 m
Rang (Höhe): 9. Platz (Dubai)
Etagen: 86
Aufzüge: 8
Baustoff: Tragwerk: Stahlbeton;
Fassade: Glas, Stein

The Torch (auch The Marina Torch; deutsch „Die Fackel“) ist ein Wolkenkratzer in Dubai mit einer Höhe von 352 Metern.

Gebäude[Bearbeiten]

Der Bau des Gebäudes begann im Jahr 2005 und wurde im Frühjahr 2011 vollständig beendet. Im Februar 2011 wurde das letzte Stück der Krone des Wolkenkratzers installiert, womit die Endhöhe von 352 Metern erreicht wurde. Das Gebäude in der Dubai Marina befindet sich neben dem Princess Tower und auf den 86 Geschossen des Turms sind 676 Wohnapartments eingerichtet. The Torch ist damit der vierthöchste Wohnwolkenkratzer der Welt, war unmittelbar nach Fertigstellung sogar der höchste und übertraf dabei den 323 Meter hohen Q1 Tower im australischen Gold Coast, wurde selbst allerdings im Januar 2012 durch das ebenfalls in Dubai befindliche 23 Marina (393 Meter) wieder abgelöst.

Der schlank aufsteigende Wolkenkratzer besteht aus einer Stahlbetonkonstruktion und schließt oberhalb der letzten Wohnetage in 300 Metern Höhe mit einer rundlichen Krone ab.

Brand 2015[Bearbeiten]

Am 21. Februar 2015 brach gegen 2 Uhr Ortszeit in der 52. Etage[1] aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer aus, das sich in kurzer Zeit, angefacht durch starke Winde, bis in den 70. Stock ausbreitete. Nach vorhergehenden zahlreichen Fehlalarmen ertönte der Alarm im Gebäude dieses Mal erst, nachdem ein Bewohner, der den Notruf gewählt und an Türen von Nachbarn geläutet hatte, bis in den 20. Stock hinuntergelaufen war und dort dann händisch einen Alarmknopf gedrückt hatte. Der Alarm wurde demnach nicht automatisch durch Brandmelder ausgelöst.[2] Mehrere hundert Bewohner wurden in Sicherheit gebracht. Da immer wieder Teile der Fassade herabstürzten, wurden Straßen in der Umgebung des Gebäudes gesperrt. Um ungefähr 5 Uhr Ortszeit war das Feuer gelöscht. Es gab Verletzte durch Rauchgas, jedoch keine Toten. Sicherheitshalber wurden auch Nachbargebäude evakuiert. Unmittelbar nach dem Brand konnten nicht alle Bewohner wieder in das Gebäude zurückkehren. Lediglich die Wohnungen bis zum 20. Stockwerk waren begehbar.[3][4]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.milenio.com/internacional/incendio_rascacielos_dubai-incendio_torch_tower_dubai-incendio_dubai_0_467953477.html?utm_source=Twitter&utm_medium=Referral&utm_term=Internacional&utm_campaign=Milenio Se incendia The Torch Tower en Dubai. milenio.com,nach AP und AFP, 21. Februar 2015, 19:45 - vermutlich Ortszeit - Video, Bilder vom Brand
  2. http://orf.at/stories/2266064/2266065/ Großbrand in Wolkenkratzer in Dubai, Fünfthöchstes Wohngebäude der Welt, ORF.at 21. Februar 2015
  3. "The Torch": Wolkenkratzer in Dubai steht in Flammen, Spiegel Online vom 21. Februar 2015
  4. BBC News - Fire rips through Dubai skyscraper. In: BBC News. Abgerufen am 21. Februar 2015.

25.08794255.1475Koordinaten: 25° 5′ 17″ N, 55° 8′ 51″ O