Thomas Gropper

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Thomas Gropper (* 1969 in Braunlage) ist ein deutscher Bariton und Professor für Gesang, Stimmkunde und Gesangsdidaktik an der Hochschule für Musik und Theater München.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Als Stimmbildner arbeitet Gropper mit dem Münchener Bach-Chor und dem Münchner MotettenChor zusammen. Er leitet das Ensemble Arcis-Vocalisten München. Auch als Sprecher und Moderator beim Bayerischen Rundfunk (BR) ist er zu hören. Als Gesangssolist liegt sein Schwerpunkt in den Bereichen Lied- und Oratoriengesang. Er hatte Auftritte mit den Münchner Philharmonikern, dem Symphonieorchester des BR sowie Aufnahmen für CD, Rundfunk und Fernsehen.