TrES-4

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Exoplanet
TrES-4

Größenvergleich zwischen Jupiter (links) und TrES-4 (Computergrafik)

Größenvergleich zwischen Jupiter (links) und TrES-4 (Computergrafik)
Sternbild Herkules
Position
Äquinoktium: J2000.0
Rektaszension 17h 53m 13s [1]
Deklination +37° 12′ 42″ [1]
Orbitdaten
Zentralstern GSC 02620-00648
Große Halbachse (0,0509 ± 0,0007) AE [1]
Umlaufdauer 3,5539 Tage [1]
Weitere Daten
Durchmesser ca. 244.000 km
Masse (0,92 ± 0,07) MJ [1]
Entfernung 1400 Lj
(440 ± 60) pc [1]
Geschichte
Entdeckung TrES, Mandushev et al.
Datum der Entdeckung 2007
Katalogbezeichnungen
TrES-4
Weitere Angaben
 Hot Jupiter

TrES-4, auch TrES-4 b genannt, ist ein Exoplanet im Sternbild Herkules und etwa 440 Parsec (ca. 1.400 Lj) von der Erde entfernt. Er besteht hauptsächlich aus Wasserstoff und hat eine äußerst geringe Dichte. TrES-4 kreist um den Stern GSC 02620-00648 mit einer Umlaufzeit von 3,55 Tagen.

Physikalische Eigenschaften[Bearbeiten]

TrES-4 besitzt den 1,704 fachen Durchmesser von Jupiter (das entspricht ca. 244.000 km), besitzt jedoch nur etwa 92 Prozent der Masse von Jupiter (1,75·1027 kg). Seine durchschnittliche Dichte liegt damit bei etwa 0,33 Gramm pro Kubikzentimeter und deutlich unter derjenigen von Jupiter. Durch seine große Nähe zum Zentralgestirn – der Abstand beträgt etwa 7,5 Millionen Kilometer (0,05 AE) – hat der Planet eine Oberflächentemperatur von rund 1.600 Kelvin.

Theoretisches Problem[Bearbeiten]

TrES-4 stellt ein theoretisches Problem dar. Der Planet ist laut dem Lowell-Observatorium für einen Gasplaneten, gemessen an seiner Masse und Temperatur, viel zu groß. Die Ursache für diesen Umstand ist bisher noch nicht geklärt.

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d e http://exoplanet.eu/star.php?st=TrES-4

Weblinks[Bearbeiten]