Trinity Islands

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Trinity Islands
Gewässer Pazifischer Ozean
Archipel Kodiak-Archipel
Geographische Lage 56° 31′ N, 154° 36′ W56.519722-154.607778Koordinaten: 56° 31′ N, 154° 36′ W
Trinity Islands (Alaska)
Trinity Islands
Anzahl der Inseln 3
Hauptinsel Tugidak Island und Sitkinak Island
Gesamtfläche 408,65 km²
Einwohner 2
Satellitenfoto des Kodiak Archipels. Unten links Tugidak und Sitkinak.

Die Trinity Islands sind eine kleine Inselgruppe südwestlich der Insel Kodiak in Alaska, USA. Sie gehören zum Kodiak-Archipel und bestehen hauptsächlich aus den beiden Inseln Tugidak Island und Sitkinak Island. Die dritte Insel der Gruppe ist der 'Dry Rock'. Verwaltet werden die Trinity Islands durch den Kodiak Island Borough.

Tugidak Island[Bearbeiten]

Tugidak Island (56° 31′ N, 154° 36′ W56.519722222222-154.60777777778) liegt westlich von Sitkinak und ist 173,14 km² groß. Auf der Insel leben 2 Personen (Stand: 2000).[1] Das markanteste an dieser Insel ist die unter Naturschutz stehende große seichte Lagune im Nordosten. Die Insel ist eine wichtige Brutstätte für Seehunde sowie für viele Arten von Meeresvögeln.

Sitkinak Island[Bearbeiten]

Sitkinak Island (56° 33′ N, 154° 10′ W56.551944444444-154.17083333333) ist die östliche Insel der Gruppe. Sie ist 235,51 km² groß und unbewohnt[2]. Auch Sitkinak besitzt eine große Lagune, welche etwa in der Inselmitte liegt.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Tugidak Island: Block 1018, Census Tract 1, Kodiak Island Borough, Alaska United States Census Bureau
  2. Sitkinak Island: Block 1019, Census Tract 1, Kodiak Island Borough, Alaska United States Census Bureau

Weblinks[Bearbeiten]