Tuvalu National Football Association

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tuvalu National Football Association (TNFA)
TNFA-Logo
Gründung 1979
OFC-Beitritt assoziiert seit 2006[1]
Präsident Paulson Panapa
Generalsekretär Akiao Vave III
Nationalmannschaften Männer
Nationalmannschaft,
Futsalnationalmannschaft,
U-23, U-19, U-17,
Frauen
Nationalmannschaft,
U-23, U-20, U-17
Vereine (ca.) 8
Homepage tnfa.tv

Die Tuvalu National Football Association (TNFA) ist der Fußballverband des Pazifikstaates Tuvalu. Er ist seit 2006 assoziiertes Mitglied des FIFA-Kontinentalverbandes Oceania Football Confederation (OFC) und hat seinen Sitz in Funafuti.

Der Tuvalu Sports Ground in Vaiaku in Funafuti ist das Nationalstadion Tuvalus.

Seit September 2009 wird mit niederländischer Unterstützung die Vollmitgliedschaft in der FIFA vorbereitet.[1]

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Tuvalu verfügt über eine Fußballnationalmannschaft der Herren und Damen sowie eine Futsal-Nationalmannschaft der Herren.

Ligen[Bearbeiten]

Die nationale Fußballliga der Herren in Tuvalu besteht aus drei Divisionen; die Damen spielen in einer Liga.

Wettbewerbe[Bearbeiten]

Die TNFA organisiert neben den Ligen drei Pokalwettbewerbe:

Zudem nehmen die Mitgliedsmannschaften des Verbandes an den Tuvalu Games (Herren und Damen) teil.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Important moments in history. Tuvalu National Football Association, abgerufen am 23. September 2014 (englisch).

Weblinks[Bearbeiten]