U-17-Fußball-Weltmeisterschaft 2003

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
FIFA U-16-Weltmeisterschaft 2003
FIFA U-16 World Championship 2003
Anzahl Nationen 16
Weltmeister BrasilienBrasilien Brasilien (3. Titel)
Austragungsort FinnlandFinnland Finnland
Eröffnungsspiel 13. August 2003
Endspiel 30. August 2003
Spiele 32
Tore 117 (∅: 3,66 pro Spiel)
Zuschauer 183.616 (∅: 5.738 pro Spiel)
Torschützenkönig SpanienSpanien Cesc Fàbregas
KolumbienKolumbien Carlos Hidalgo
PortugalPortugal Manuel Curto (je 5)
Bester Spieler SpanienSpanien Cesc Fabregas
Gelbe Karten 107 (∅: 3,34 pro Spiel)
Gelb-Rote Karten (∅: 0,28 pro Spiel)
Rote Karten (∅: 0,22 pro Spiel)

Die 10. U-17-Fußball-Weltmeisterschaft fand vom 13. bis zum 30. August 2003 in Finnland statt. Titelverteidiger war die Nationalmannschaft von Frankreich, die sich für dieses Turnier jedoch nicht qualifizieren konnte. Neuer Titelträger war die Nationalmannschaft von Brasilien.

Spielorte[Bearbeiten]

U-17-Fußball-Weltmeisterschaft 2003 (Finnland)
Helsinki
Helsinki
Lahti
Lahti
Tampere
Tampere
Turku
Turku
Spielorte 2003 in Finnland

Teilnehmer[Bearbeiten]

3 aus Europa FinnlandFinnland
Finnland
PortugalPortugal
Portugal
SpanienSpanien
Spanien
3 aus Südamerika ArgentinienArgentinien
Argentinien
BrasilienBrasilien
Brasilien
KolumbienKolumbien
Kolumbien
3 aus Nord- und Mittelamerika Costa RicaCosta Rica
Costa Rica
MexikoMexiko
Mexiko
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
USA
3 aus Afrika KamerunKamerun
Kamerun
NigeriaNigeria
Nigeria
Sierra LeoneSierra Leone
Sierra Leone
3 aus Asien China VolksrepublikVolksrepublik China
China
JemenJemen
Jemen
Korea SudSüdkorea
Südkorea
1 aus Ozeanien AustralienAustralien
Australien
   

Modus[Bearbeiten]

  • Die Vorrunde wurde in vier Gruppen mit je vier Mannschaften gespielt.
  • Die beiden Erstplatzierten jeder Gruppe erreichten das Viertelfinale.
  • Ab dem Viertelfinale wurde im K.-o.-System weitergespielt.

Vorrunde[Bearbeiten]

Gruppe A[Bearbeiten]

Rang Land Spiele Tore Punkte
1 KolumbienKolumbien Kolumbien 3 11:2 7
2 MexikoMexiko Mexiko 3 5:3 5
3 FinnlandFinnland Finnland 3 3:12 3
4 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 3 5:7 1
13.08.2003 Finnland China 2:1
13.08.2003 Mexiko Kolumbien 0:0
16.08.2003 China Kolumbien 1:2
16.08.2003 Finnland Mexiko 0:2
19.08.2003 China Mexiko 3:3
19.08.2003 Kolumbien Finnland 9:1


Gruppe B[Bearbeiten]

Rang Land Spiele Tore Punkte
1 ArgentinienArgentinien Argentinien 3 5:0 9
2 Costa RicaCosta Rica Costa Rica 3 3:3 4
3 NigeriaNigeria Nigeria 3 3:3 4
4 AustralienAustralien Australien 3 1:6 0
Costa Rica Gruppenzweiter durch Losentscheid
13.08.2003 Argentinien Australien 2:0
13.08.2003 Costa Rica Nigeria 1:1
16.08.2003 Australien Nigeria 1:2
16.08.2003 Argentinien Costa Rica 2:0
19.08.2003 Nigeria Argentinien 0:1
19.08.2003 Australien Costa Rica 0:2


Gruppe C[Bearbeiten]

Rang Land Spiele Tore Punkte
1 BrasilienBrasilien Brasilien 3 9:1 7
2 PortugalPortugal Portugal 3 9:13 4
3 KamerunKamerun Kamerun 3 7:7 3
4 JemenJemen Jemen 3 4:8 1
14.08.2003 Jemen Portugal 3:4
14.08.2003 Kamerun Brasilien 1:1
17.08.2003 Portugal Brasilien 0:5
17.08.2003 Jemen Kamerun 1:1
20.08.2003 Brasilien Jemen 3:0
20.08.2003 Portugal Kamerun 5:5


Gruppe D[Bearbeiten]

Rang Land Spiele Tore Punkte
1 SpanienSpanien Spanien 3 8:5 7
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 3 8:4 6
3 Korea SudSüdkorea Südkorea 3 6:11 3
4 Sierra LeoneSierra Leone Sierra Leone 3 6:8 1
14.08.2003 Südkorea USA 1:6
14.08.2003 Spanien Sierra Leone 3:3
17.08.2003 USA Sierra Leone 2:1
17.08.2003 Südkorea Spanien 2:3
20.08.2003 Sierra Leone Südkorea 2:3
20.08.2003 USA Spanien 0:2


Finalrunde[Bearbeiten]

Viertelfinale[Bearbeiten]

23.08.2003 KolumbienKolumbien Kolumbien  – Costa RicaCosta Rica Costa Rica 2:0
23.08.2003 ArgentinienArgentinien Argentinien  – MexikoMexiko Mexiko 2:0
24.08.2003 BrasilienBrasilien Brasilien  – Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 3:0
24.08.2003 SpanienSpanien Spanien  – PortugalPortugal Portugal 5:2

Halbfinale[Bearbeiten]

27.08.2003 KolumbienKolumbien Kolumbien  – BrasilienBrasilien Brasilien 0:2
27.08.2003 ArgentinienArgentinien Argentinien  – SpanienSpanien Spanien 2:3 n.V.

Spiel um Platz 3[Bearbeiten]

30.08.2003 KolumbienKolumbien Kolumbien  – ArgentinienArgentinien Argentinien 1:1 n.V., 4:5 i.E.

Finale[Bearbeiten]

30.08.2003 BrasilienBrasilien Brasilien  – SpanienSpanien Spanien 1:0

Weblinks[Bearbeiten]

Offizielle Seite des FIFA-Wettbewerbs