Venloop

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Elias Maindi (Startnummer 2) bei seinem Sieg 2007 in Venlo
Sieger 2009 und 2011 Stephen Chelimo

Der Venloop ist ein Halbmarathon, der seit 2006 jährlich in der niederländischen Stadt Venlo ausgetragen wird. Im Rahmen der Veranstaltung werden auch ein 10-Kilometer-Lauf sowie kürzere Distanzen für Kinder und Jugendliche angeboten.

Statistik[Bearbeiten]

Streckenrekorde[Bearbeiten]

Siegerliste[Bearbeiten]

Datum Männer Zeit Frauen Zeit
22. Mär. 2015 Alfers Lagat (KEN) 1:00:33 Jane Moraa Onyangi -2- 1:10:41
30. Mär. 2014 Nicholas Kipchirchir Togom (KEN) 1:01:52 Elizeba Cherono -2- 1:10:15
24. Mär. 2013 Philemon Kipchumba Yator (KEN) 1:01:53 Jane Moraa Onyangi (KEN) 1:10:40
25. Mär. 2012 Urige Buta (NOR) 1:02:35 Sharon Tavengwa (ZIM) 1:11:25
27. Mär. 2011 Stephen Chelimo -2- 1:02:26 Elizeba Cherono (KEN) 1:11:26
21. Mär. 2010 Abraham Kipchirchir Rotich (KEN) 1:02:20 Isabellah Andersson (SWE) 1:10:02
22. Mär. 2009 Stephen Chelimo (KEN) 1:01:32 Magdalene Mukunzi (KEN) 1:10:34
30. Mär. 2008 Boniface Biwott (KEN) 1:02:02 Flomena Chepchirchir (KEN) 1:11:24
25. Mär. 2007 Elias Kiptum Maindi (KEN) 1:01:53 Peninah Jerop Arusei (KEN) 1:10:49
26. Mär. 2006 Mark Tanui (KEN) 1:02:35 Robe Guta (ETH) 1:12:53

Weblinks[Bearbeiten]