Vestre Aker

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage von Vestre Aker in Oslo

Vestre Aker ist ein nordwestlicher Stadtteil der norwegischen Hauptstadt Oslo. Er hat 42.042 Einwohner (2008) und eine Fläche von 16,6 km². Der Stadtteil entstand durch die Gebietsreform vom 1. Januar 2004 und schließt die früheren Stadtteile Vinderen und Røa zusammen.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]