Victor Gnanapragasam

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Victor Gnanapragasam OMI (* 21. November 1940 in Jaffna, Sri Lanka) ist ein Oblate der Makellosen Jungfrau Maria und Bischof der römisch-katholischen Kirche.

Er empfing die Priesterweihe am 21. Dezember 1966. Von Sri Lanka aus wurde er als Missionar nach Pakistan gesandt. Seit 2002 wirkte er als Apostolischer Präfekt von Quetta. Im Zuge der Erhebung der Apostolischen Präfektur zum Apostolischen Vikariat wurde er am 16. Juli 2010 in Karatschi vom Apostolischen Nuntius Erzbischof Adolfo Yllana zum Bischof geweiht.

Weblinks[Bearbeiten]