Viluppuram

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Viluppuram
விழுப்புரம்
Viluppuram (Indien)
Red pog.svg
Staat: Indien
Bundesstaat: Tamil Nadu
Distrikt: Viluppuram
Lage: 11° 57′ N, 79° 30′ O11.94194444444479.498888888889Koordinaten: 11° 57′ N, 79° 30′ O
Einwohner: 95.439

d1

Viluppuram (Tamil: விழுப்புரம் Viḻuppuram [ˈʋɨɻɯpːuɾʌm]; auch: Villupuram) ist eine Stadt mit knapp 100.000 Einwohnern im südindischen Bundesstaat Tamil Nadu. Sie liegt im Nordwesten Tamil Nadus unweit der Küste des Golfs von Bengalen rund 150 Kilometer südwestlich der Hauptstadt Chennai (Madras). Die nächstgrößere Stadt ist Puducherry (Pondicherry) ca. 35 Kilometer östlich. Viluppuram ist Hauptstadt des gleichnamigen Distriktes.

Viluppuram ist ein wichtiges Eisenbahnkreuz, das Chennai mit dem Süden Tamil Nadus verbindet. Die Hauptstrecke von Chennai nach Tiruchirappalli passiert Viluppuram, außerdem gehen vom Bahnhof der Stadt Nebenstrecken in Richtung Puducherry, Cuddalore und Tiruvannamalai ab. Auch der National Highway 45 von Chennai in Richtung Tiruchirappalli führt durch Viluppuram.

Zum Zeitpunkt der indischen Volkszählung von 2001 hatte Viluppuram 95.439 Einwohner.[1] Hochrechnungen für das Jahr 2008 zufolge beträgt die Einwohnerzahl 98.653.[2] Viluppuram ist der Geburtsort des Schauspielers Sivaji Ganesan, eines der wichtigsten Akteure des tamilischen Films.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Census of India 2001: Population, population in the age group 0-6 and literates by sex - Cities/Towns (in alphabetic order) (Version vom 16. Juni 2004 im Internet Archive)
  2. Seite nicht mehr abrufbar, Suche im Webarchiv:[1] [2] Vorlage:Toter Link/www.bevoelkerungsstatistik.deWorld Gazetteer: Viluppuram

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Viluppuram – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien