Vince Giordano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vince Giordano (* 11. März 1952 in Brooklyn, New York City,)[1] ist ein US-amerikanischer Jazzmusiker, Arrangeur und Bandleader des elfköpfigen New Yorker Nighthawks Orchestra.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Giordano ist Spezialist für den Jazz der 1920er- und frühen 1930er-Jahre und hat über 30.000 Aufnahmen aus dieser Zeit gesammelt. Er spielt selbst viele Instrumente, u.a. Basssaxophon, Tuba, Banjo, Rhythmusgitarre, Piano und Schlagzeug. Er hat die Filmmusik zur TV-Serie Slaphappy 2001 komponiert.[2]. Mit seinen Nighthawks hat er zum Soundtrack vieler Filmproduktionen beigetragen.[3]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vince Giordano in "all about jazz"
  2. InternetMovie Database
  3. Vince Giordano auf "MySpace.com"