Wei Yili

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wei Yili (chinesisch 魏軼力 / 魏轶力Pinyin Wèi Yìlì; * 24. Juni 1982 in Yichang) ist eine Badmintonspielerin aus der Volksrepublik China.

Wei Yili nahm für China im Badminton bei Olympia 2004 im Damendoppel mit ihrer Partnerin Zhao Tingting teil. Sie hatten ein Freilos in der ersten Runde und in der zweiten Runde bezwangen sie Gail Emms und Donna Kellogg aus England. Im Viertelfinale schlugen sie Lee Hyo-jung und Hwang Yu-mi aus Südkorea 8:15, 15:6, 15:13. Im Halbfinale unterlagen sie ihren Landsfrauen Huang Sui und Gao Ling mit 10:15 und 14:17. Das Spiel um Platz 3 ging gegen Ra Kyung-min und Lee Kyung-won ebenfalls verloren.

Zusammen mit ihrer Partnerin Zhang Yawen gewann sie bei der Badminton-Weltmeisterschaft 2006 die Silbermedaille, bei der WM ein Jahr später standen beide im Halbfinale.

Erfolge[Bearbeiten]

Datum Veranstaltung Platz
2002 China Open 2002 Finalist
2002 JVC Asienmeisterschaft 2002 Semifinalist
2002 Realkredit Denmark Open 2002 Sieger
2002 Sanyo Indonesia Open 2002 Semifinalist
2002 Uber Cup Finale 2002
2002 Yonex-Sunrise Singapur Open 2002 Semifinalist
2003 China Open 2003 Semifinalist
2003 Denmark Open 2003 Semifinalist
2003 Hong Kong Open 2003 Semifinalist
2003 Malaysian Open 2003 Achtelfinalist
2003 Indonesia Open 2003 Viertelfinalist
2003 Thailand Open 2003 Sieger
2003 Sudirman Cup 2003
2003 Swiss Open 2003 Finalist
2003 Weltmeisterschaft 2003 Finalist
2003 Yonex All England Open 2003 Viertelfinalist
2003 German Open 2003 Viertelfinalist
2003 Yonex Japan Open 2003 Finalist
2003 Singapur Open 2003 Semifinalist
2004 Asienmeisterschaft 2004 Viertelfinalist
2004 Singapur Open 2004 Achtelfinalist
2004 China Open 2004 Finalist
2004 Denmark Open 2004 Sieger
2004 German Open 2004 Finalist
2004 Olympia 2004 Semifinalist
2004 Malaysian Open 2004 Semifinalist
2004 Swiss Open 2004 Semifinalist
2004 Uber Cup 2004
2004 All England 2004 Semifinalist
2004 Japan Open 2004 Finalist
2005 China Masters 2005 Achtelfinalist
2005 China Open 2005 Viertelfinalist
2005 Malaysian Open 2005 Semifinalist
2005 Singapur Open 2005 Viertelfinalist
2005 Weltmeisterschaft 2005 Viertelfinalist
2005 All England 2005 Finalist
2005 German Open 2005 Finalist
2005 Japan Open 2005 Finalist
2005 Hong Kong Open 2005 Viertelfinalist
2006 China Open 2006 Finalist
2006 Indonesia Open 2006 Sieger
2006 Macau Open 2006 Semifinalist
2006 Singapur Open 2006 Semifinalist
2006 Thailand Open 2006 Viertelfinalist
2006 Weltmeisterschaft 2006 Finalist
2006 All England 2006 Semifinalist
2006 German Open 2006 Semifinalist
2006 Japan Open Finalist
2006 Hong Kong Open 2006 Viertelfinalist
2007 Singapur Open 2007 Sieger
2007 China Open Viertelfinalist
2007 Indonesia Open Viertelfinalist
2007 Sudirman Cup
2007 Swiss Open Achtelfinalist
2007 All England Sieger
2007 Korea Open Semifinalist

Weblinks[Bearbeiten]