Wiki Loves Monuments

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo des Wettbewerbs

Wiki Loves Monuments (WLM) ist ein internationaler Fotowettbewerb rund um Kulturdenkmäler. Die Fotos werden in der Mediensammlungs-Website Wikimedia Commons hochgeladen und können von dort aus unter freien Lizenzen genutzt werden.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Wettbewerb wurde erstmals im Jahr 2010 in den Niederlanden durchgeführt. Die Denkmalschutzbehörde der Niederlande stellte Daten der Baudenkmäler für die niederländische Wikipedia zur Verfügung. Zahlreiche freiwillige Fotografen beteiligten sich mit etwa 12.500 Fotos.

Im Jahr 2011 wurde Wiki Loves Monuments europaweit durchgeführt und es wurden etwa 168.200 Fotos eingereicht. Damit wurde der Rekord des größten Fotowettbewerbes weltweit aufgestellt, der von Guinness World Records anerkannt wurde.[1]

Im September 2012 wurde der Wettbewerb in 35 Staaten weltweit durchgeführt und es wurden über 360.000 Fotos hochgeladen. Es folgte WLM 2013 mit noch mehr beteiligten Fotografen, die ihre Bilder unter einer freien Lizenz zur Verfügung stellten. Viele Fotos dienen der Wikipedia zur Illustration von Denkmallisten und Artikeln.

Termin[Bearbeiten]

Der September als Zeitraum dieses Denkmalfotografie-Wettbewerbs ist angelehnt an die jährliche Veranstaltung European Heritage Days. In diesem Monat bieten auch der Tag des offenen Denkmals in Deutschland und der Schweiz sowie der Tag des Denkmals in Österreich eine gute Gelegenheit, Kulturdenkmäler zu fotografieren. 2014 lief im September die vierte Ausgabe des internationalen Fotowettbewerbs rund um denkmalgeschützte Bauwerke.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Wiki Loves Monuments – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.guinnessworldrecords.com/records-6000/largest-photography-competition