Wikipedia:Sperrprüfung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Wikipedia:SPP)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Autorenportal > Konflikte > Sperrprüfung
Abkürzung: WP:SP, WP:SPP
Diese Seite behandelt die Prüfung von Benutzersperren. Zur Entsperrung geschützter Seiten in der Wikipedia siehe Wikipedia:Entsperrwünsche. Wer durch die Abkürzung WP:SP auf diese Seite gekommen ist, sucht vielleicht nach Wikipedia:Sockenpuppe.
Archiv (aktuelles Archiv)

Erledigtes bitte in der Überschrift mit (erledigt) oder (erl.) markieren, außerdem bitte unter die Diskussion {{erledigt|1=--~~~~}} setzen, damit der Bot die erledigten Diskussionen nach zwei Tagen automatisch archiviert.

Prüfung von Benutzersperren

Bei schweren oder wiederholten Verstößen gegen Prinzipien der Zusammenarbeit können Administratoren Benutzerkonten blockieren. Die Entscheidung eines Administrators und die damit verbundene, noch bestehende Sperre kann hier einer zielorientierten Überprüfung durch andere Administratoren unterzogen werden. Die Überprüfung kann sich auf die Benutzersperre insgesamt oder ihre Dauer beziehen. Nicht behandelt werden hier Fälle, die auf ein reguläres Sperrverfahren oder eine Entscheidung des Schiedsgerichts zurückgehen. Eine Sperrprüfung ist nur auf Wunsch des Gesperrten zulässig. Eine Sperrprüfung kann zur Aufhebung, Verkürzung, Beibehaltung oder auch zu Verlängerung der Sperre führen.

Für die Beantragung und Diskussion der Entsperrung deines Benutzerkontos kannst du ein gesondertes Benutzerkonto (Sperrprüfungskonto) anlegen, welches du ausschließlich zu Zwecken der Sperrprüfung verwenden darfst, gegebenenfalls außerdem zur zusätzlichen und unabhängigen Überprüfung der Sperre auf Missbrauch unter Wikipedia:Administratoren/Probleme und zur Meldung persönlicher Angriffe ausschließlich gegen deine Person auf Wikipedia:Vandalismusmeldung während deiner Sperre. Um feststellen zu können, dass nicht ein Trittbrettfahrer womöglich eine Sperrprüfung gegen deinen Willen beginnt, musst du dann die Zugehörigkeit des Sperrprüfungskontos zu deinem gesperrten Hauptkonto bestätigen. Dazu genügt eine kurze Notiz, die du, mit deinem gesperrten Konto eingeloggt, auf deiner Benutzerdiskussionsseite tätigst. Falls diese oder die Sperrprüfungsseite für dich gesperrt sein sollte oder du kein Sperrprüfungskonto anlegen kannst, kannst du dich z. B. per E-Mail an einen Administrator oder das Support-Team (info-de@wikimedia.org) wenden. Bitte kopiere in diesem Fall den bei einer Sperre angezeigten Informationsblock in deine E-Mail. Um diesen Vorgang nicht ständig wiederholen zu müssen, sollten Administratoren das Sperrprüfungskonto nach der Entscheidung nur bis zum Ablauf der Sperre des Hauptkontos oder für kurze Zeit sperren, damit es bei einer neuen Sperrprüfung gleich wiederverwendet werden kann.

Eine etwaige Schiedsgerichtsanfrage soll nur mit dem betroffenen Account angelegt werden. Bei noch laufender Sperre kann ausschließlich für die Anlage und Diskussion dieser Schiedsgerichtsanfrage eine Entsperrung beim Schiedsgericht beantragt werden. Näheres hierzu ist der Schiedsgerichts-Regelseite zu entnehmen.

Vorgehensweise und Tipps für den Antragsteller
  1. Lies zuerst die Sperrbegründung und die dort verlinkten Seiten sowie die eventuell dazugehörende Vandalismusmeldung genau.
  2. Benachrichtige den sperrenden Admin auf dessen Benutzerdiskussionsseite über deinen Sperrprüfungsantrag, damit er Nachfragen zur Kontoblockade beantworten kann.
  3. Trage den Prüfwunsch hier ein: Verlinke in der Überschrift den Benutzernamen, gib – falls vorhanden – den Link zur entsprechenden Vandalismusmeldung an und begründe, warum du die Sperre oder Sperrdauer für ungerechtfertigt hältst.
  4. Solltest du einen Antrag für einen anderen Benutzer formulieren, gib einen Link auf dessen Wunsch nach einer Sperrprüfung an.
  5. Stelle den Fall bitte sachlich dar: Das kann zu einer objektiven und gründlichen Beurteilung deiner Anfrage beitragen.
  6. Fasse dich bitte kurz und halte auch die Diskussion möglichst kurz.
  7. Eine Verpflichtung zur Bearbeitung eines Sperrprüfungsantrages besteht für keinen Administrator.
Prüfphase

Jeder Benutzer kann durch sachbezogene Kommentare zur Sperrprüfung beitragen. Allgemeine Betrachtungen, Nachtreten (gegenüber dem Antragsteller oder anderen Benutzern) usw. gehören nicht auf diese Projektseite und sollten entfernt werden.

Die Sperre wird von Administratoren geprüft. Sie setzen schließlich eine Markierung als „erledigt“ und begründen ihre Entscheidung unter Bezugnahme auf diskutierte Gesichtspunkte.

Eine Moderation der Sperrprüfung sollte bestenfalls durch nicht beteiligte Benutzer erfolgen. Nicht erwünscht ist es, dass die Moderation durch inhaltlich Beteiligte erfolgt, wozu auch der Initiator der Sperrprüfung zählt.


Benutzer:Tori Toska (erl.)[Bearbeiten]

Tori Toska (Diskussion • Beiträge • Hochgeladene Dateien • Sperr-Logbuch • Logbuch) wurde gesperrt von Zollernalb (Diskussion ▪ Beiträge ▪ Sperr-Logbuch ▪ Löschungen ▪ Seitenschutz ▪ Benutzersperren ▪ MediaWiki ▪ Importe ▪ Admin-Info ▪ Wiederwahlseite).

Der Benutzer bittet in ticket:2015042410014191 um Entsperrung seines Kontos:

Aus meiner Sicht ist die Sperre meines Kontos nicht rechtmäßig, weil ich nicht gegen die Prinzipien verstoßen habe. Es handelt sich um ein Versehen, bei dem ich ausversehen einen völlig unfertigen Artikel verröffentlicht habe. Dieser natürlich unvollständige Artikel wurde sofort verurteilt und eine Sperrung meines Kontos veranlasst.

Ich bitte darum, dass die Sperrung aufgehoben wird.

Admin wird von mir informiert.--Der Checkerboy 10:00, 25. Apr. 2015 (CEST)

i Info: Admin ist informiert--Der Checkerboy 10:02, 25. Apr. 2015 (CEST)

Sperrparameter und DS für SP-Konto-Erstellung und Bestätigung (siehe Intro oben) angepasst, -jkb- 10:07, 25. Apr. 2015 (CEST)

Der Inhalt des gelöschten Artikels ist sicherlich ein Versehen, der Titel jedoch (Borneoromanische Sprache[1]) sieht einfach nur nach Trollerei aus. Gibt es dafür auch eine Erklärung? --Seewolf (Diskussion) 10:55, 25. Apr. 2015 (CEST)

Der erste und einzige Edit des Kontos war die Anlage des aus drei Buchstaben bestehenden Artikels Borneoromanische Sprache. Soso. Was ist Borneoromanisch? Bei einer guten Erklärung bin ich gerne bereit, die Sperre eigenhändig aufzuheben. --Zollernalb (Diskussion) 13:41, 25. Apr. 2015 (CEST)

Ist doch hier beschrieben! Gut, ist bislang nur ein Stub, aber läßt sich in der QS sicher was draus machen! Der Autor räumt ja "natürlich unvollständig" ein ... --Elop 15:14, 25. Apr. 2015 (CEST)
Ist das jetzt lustig gemeint? Ein Autor der einen Fakeartikel anlegen wollte, dazu aber offenbar gar nicht in der Lage war, dient inwiefern unserem Projektziel? --Otberg (Diskussion) 15:20, 25. Apr. 2015 (CEST)
Ich sehe auch keinen Grund, sich über sowas übertrieben aufzuregen. Zumal Leute, die nicht in der Lage sind, glaubhafte Fake-Artikel anzulegen, auch keine Gefahr für uns darstellen. Außerdem glaube ich eher nicht, daß hier jemand entsperren wird. --Elop 15:55, 25. Apr. 2015 (CEST)

Bei einem Benutzer, der ausschließlich einen Fake einstellt, sehe ich grundsätzlich keinen Willen zur enzyklopädischen Mitarbeit, egal, ob besagter Fake nun kurz oder lang ist. Die infinite Sperre war völlig richtig, der Benutzer bleibt gesperrt. --Morten Haan 🌾 Wikipedia ist für Leser da 02:10, 26. Apr. 2015 (CEST)

Noch nicht fertig, hier ist die Antwort des Benutzers aus dem ORTS-System: "Ich wollte diese Diskussion nicht so erweitern, aber gut: Die borneoromanische Sprache, von welcher der Artikel handelt, existiert wirklich und ist kein "Fake". Sie wird von über 30 000 Menschen auf Borneo gesprochen. Der Name mag den verwirren, der noch nie davon gehört hat, tatsächlich ist diese Sprache der Allgemeinheit weitgehend unbekannt. Man ist sich uneinig, ob es sich nur um eine Kreol-Sprache (Mix aus Frühportugiesisch und austronesischen Dialekten) handelt, oder das Borneoromanische als absolute Sprache angesehen werden kann.

Lassen Sie mich doch bitte erst einmal meinen Artikel veröffentlichen, bevor sie darüber urteilen. Es ist sicherlich nicht Projektziel Wikipedias, die Veröffentlichung von nicht allgemein bekannten Bereichen der Wissenschaft zu verhindern."

Danke, Tori Toska

--Seewolf (Diskussion) 16:29, 26. Apr. 2015 (CEST)

Offenbar geht es hier nicht um ein Fake, sondern nur um eine originelle Begriffsfindung. Hier ist der Begriff, um den es wohl geht. Ich werde den Benutzer daher entsperren und ihm WP:KTF ans Herz legen. --Seewolf (Diskussion) 16:31, 26. Apr. 2015 (CEST)

Da bin ich aber reingefallen. Mit zwei gefälschten Quellen und einer Jimdo-Seite wollte der Benutzer uns und die englische Wikipedia vorführen. Wieder gesperrt. --Seewolf (Diskussion) 18:03, 26. Apr. 2015 (CEST)

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. Seewolf (Diskussion) 20:02, 26. Apr. 2015 (CEST)

Benutzer:2a02:1203:ecb3:33c0:acb7:fa66:1640:1740 (erl.)[Bearbeiten]

2a02:1203:ecb3:33c0:acb7:fa66:1640:1740 (Diskussion • Beiträge • Sperr-Logbuch • Whois • GeoIP • RBLs) Sperre sofort aufheben, ich habe nicht den geringsten Interessenkonflikt und das ist im übrigen auch kein valider Sperrgrund. --180.97.178.221 14:18, 25. Apr. 2015 (CEST)

Nicht für diese IP. Wenn es dir um dein Benutzerkonto geht, bitte das Intro auf dieser Seite lesen und die Open Proxis lassen wir bitte sein --Itti 14:21, 25. Apr. 2015 (CEST)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. Itti 14:21, 25. Apr. 2015 (CEST)