Yoshi Tatsu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Naofumi Yamamoto JapanJapan
Yoshi Tatsu.jpg
Daten
Ringname(n) Yoshi Tatsu
Naofumi Yamamoto
Mr. Yamamoto
Yamamoto
Yoshitatsu
Körpergröße 186 cm
Kampfgewicht 102 kg
Geburt 1. August 1977
Gifu, Japan
Angekündigt aus Tokio, Japan
Trainiert von Arn Anderson, Billy Kidman, Tom Prichard, New Japan Dojo, Masahiro Chono, FCW Training, Yuji Nagata, Jamie Noble, Norman Smiley
Debüt 12. Oktober 2002

Naofumi Yamamoto (jap. 山本 尚史, Yamamoto Naofumi; * 1. August 1977 in Gifu, Japan), besser bekannt unter seinem aktuellen Ringnamen Yoshi Tatsu, ist ein japanischer Wrestler.

Wrestlingkarriere[Bearbeiten]

New Japan Pro Wrestling[Bearbeiten]

Am 12. Oktober 2002 begann Yamamoto bei New Japan Pro Wrestling seine Karriere. Dort trat er bis zum 3. November 2007 an.

WWE[Bearbeiten]

Florida Championship Wrestling[Bearbeiten]

Gegen Ende des Jahres 2007 unterschrieb Yamamoto einen Entwicklungsvertrag bei der WWE. Am 4. Dezember 2007 gab Yamamoto als Mr. Yamamoto sein Debüt in der Aufbauliga FCW.

Bei FCW bildete Yamamoto zusammen mit Sheamus für ein Match ein Tag Team mit dem Namen "Movers And Shakers".

ECW[Bearbeiten]

Am 30. Juni 2009 gab Yamamoto sein WWE-Debüt bei ECW gegen Shelton Benjamin. Yamamoto fehdete mit Christian, Tommy Dreamer und Goldust gegen William Regal, Vladimir Kozlov und Ezekiel Jackson. Parallel zur WWE wrestelte er weiterhin in der Aufbauliga Florida Championship Wrestling.

Bei ECW bildete Yamamoto zusammen mit Goldust ein Tag Team.

RAW[Bearbeiten]

Nach der Auflösung von Extreme Championship Wrestling wechselte Yamamoto zu RAW. Er gab am 22. Februar 2010 sein Debüt in einem Tag Team Match, zusammen mit Kofi Kingston und Evan Bourne gegen Cody Rhodes, Ted DiBiase und Randy Orton, welches er und sein Team gewannen. Im August verletzte Yamamoto sich und kehrte am 25. Oktober zu RAW zurück.

Smackdown[Bearbeiten]

Beim WWE Draft vom 26. April 2011 wurde er zu SmackDown gewechselt.

In der 5. Staffel von WWE NXT fungierte er als Pro von Byron Saxton. Am 12. Juni 2014 wurde Yamamoto von der WWE entlassen. [1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. WWE releases Superstars. WWE. 12. Juni 2014. Abgerufen am 12. Juni 2014.