Zach Helm

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zach Helm (* 21. Januar 1975 in Santa Clara (Kalifornien)) ist ein US-amerikanischer Drehbuchautor und Regisseur.

Sein Drehbuch zum Film Schräger als Fiktion brachte ihm viel positive Kritik, einen WGA-Award und Vergleiche zur Hollywood-Legende Charlie Kaufman.[1]

2007 gab Helm sein Regie-Debüt bei der Verfilmung seines allerersten Drehbuchs Mr. Magoriums Wunderladen. Geschrieben hatte er es bereits zehn Jahre zuvor, jedoch hatte er keinen Interessenten gefunden.[1] Sein Theaterdebüt "Speed" von 2007 hatte am 21. März 2013 im Theater in der Josefstadt die deutschsprachige Erstaufführung.[2]

Er war mit der Schauspielerin Kiele Sanchez verheiratet.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Interview auf comingsoon.net (Englisch)
  2. josefstadt.org. Abgerufen am 25. Februar 2014.

Weblinks[Bearbeiten]