Zagreber Börse

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zagrebačka burza d.d.
Rechtsform Aktiengesellschaft
Sitz Zagreb, Kroatien

Leitung

  • Ivana Gažić
  • Tomislav Gračan[1]
Branche Börsenhandel
Website www.zse.hr

Die Zagreber Börse (kroatisch Zagrebačka burza, englisch The Zagreb Stock Exchange, abgekürzt ZSE) ist eine Aktiengesellschaft mit Sitz in Zagreb/Kroatien. Die Zagreber Börse wurde 1991 gegründet und setzt die Tradition der Zagreber Börse für Waren fort, welche von 1918 bis 1946 existierte.

Der Eurotower, Sitz der Zagreber Börse

Die Handelszeit ist werktags von 10:00 bis 16:00 Uhr.

Der Aktienindex der Börse ist der CROBEX, der seit 1. September 1997 veröffentlicht wird. Die Ausgangsbasis von 1000 Punkten ist vom 1. Juli 1997.

Der Rentenindex ist der CROBIS, der seit 1. Oktober 2002 veröffentlicht wird. Die Ausgangsbasis von 100 Punkten ist vom 30. September 2002.

Am 31. Januar 2007 wurde die Börse in Varaždin mit der Zagreber Börse vereinigt. Somit gibt es in Kroatien nur noch eine Handelsplattform in Zagreb.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. ZSE: Company details, abgerufen am 16. November 2013.

Weblinks[Bearbeiten]