Zcheniszqali

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zcheniszqali
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
Zcheniszqali in Zageri

Zcheniszqali in Zageri

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Georgien
Flusssystem Rioni
Abfluss über Rioni → Schwarzes Meer
Quellgebiet Großer Kaukasus
42° 54′ 3″ N, 43° 18′ 43″ O42.90072143.312025
Mündung Rioni42.12520542.299395Koordinaten: 42° 7′ 31″ N, 42° 17′ 58″ O
42° 7′ 31″ N, 42° 17′ 58″ O42.12520542.299395
Vorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge 176 km[1]
Einzugsgebiet 2120 km²[1]
Abfluss[1] MQ
HHQ
60,2 m³/s
371 m³/s
Rechte Nebenflüsse Laskadura, Cheledula
Durchflossene Stauseen Zageri-Stausee
Kleinstädte Choni
Gemeinden Lentechi, Zageri
Verlauf des Zcheniszqali in Georgien

Verlauf des Zcheniszqali in Georgien

მდინარე ცხენისწყალი (G.N. 2011).jpg

Der Zcheniszqali (georgisch ცხენისწყალი) ist ein rechter Nebenfluss des Rioni in Georgien.

Der Zcheniszqali entspringt an der Südflanke des Großen Kaukasus. Er durchfließt die Region Ratscha-Letschchumi und Niederswanetien in überwiegend westlicher Richtung. Dabei passiert er die Stadt Lentechi, wo ihm die beiden rechten Nebenflüsse Laskadura und Cheledula zuströmen. Anschließend wendet sich der Fluss nach Südsüdwest. Er durchfließt die Stadt Zageri. Er überquert später die Grenze zur Region Imeretien, verlässt das Bergland und erreicht die Kolchische Tiefebene. Die Kleinstadt Choni liegt am linken Flussufer. Im Unterlauf bildet der Zcheniszqali die Grenze zur Region Mingrelien und Oberswanetien. Der Fluss mündet schließlich westlich von Samtredia in den nach Westen strömenden Rioni.

Der Zcheniszqali hat eine Länge von 176 km. Er entwässert ein Areal von 2120 km². Der mittlere Abfluss beträgt 60,2 m³/s. Ein Teil des Flusswassers wird zu Bewässerungszwecken abgeleitet.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Zcheniszqali – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d Artikel Zcheniszqali in der Großen Sowjetischen Enzyklopädie (BSE), 3. Auflage 1969–1978 (russisch)