Zebulon (Georgia)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zebulon
Pike County Courthouse (erbaut 1895)
Pike County Courthouse (erbaut 1895)
Lage im County und in Georgia
Pike County Georgia Incorporated and Unincorporated areas Zebulon Highlighted.svg
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Georgia
County:

Pike County

Koordinaten: 33° 6′ N, 84° 21′ W33.098888888889-84.342222222222262Koordinaten: 33° 6′ N, 84° 21′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 1181 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 131,2 Einwohner je km²
Fläche: 9,1 km² (ca. 4 mi²)
davon 9,0 km² (ca. 3 mi²) Land
Höhe: 262 m
Postleitzahl: 30295
Vorwahl: +1 770
FIPS:

13-85128

GNIS-ID: 0333493

Zebulon ist eine Stadt im US-Bundesstaat Georgia. Sie befindet sich im Pike County und ist dessen Verwaltungssitz. Die Stadt wurde nach Zebulon Pike, einem US-amerikanischen Offizier und Entdecker benannt.

Geographie[Bearbeiten]

Zebulon liegt im mittleren Nordwesten von Georgia. Die Nachbarorte sind Jolly, Reidsboro, Meansville, Rose Hill und Livsey. Macon befindet sich etwa 79 Kilometer südlich, die Hauptstadt Georgias, Atlanta, etwa 79 Kilometer nördlich. Das Stadtgebiet erstreckt sich über eine Fläche von 9,1 km², davon sind 0,1 km² (= 1,13 %) Gewässer.

Demographie[Bearbeiten]

Zum Zeitpunkt des United States Census 2000 bewohnten Zebulon 1181 Personen. Die Bevölkerungsdichte betrug 130,7 Personen pro km². Es gab 499 Wohneinheiten, durchschnittlich 55,2 pro km². Die Bevölkerung Zebulons bestand zu 60,12 % aus Weißen, 36,92 % Schwarzen oder African American, 0,08 % Native American, 1,27 % Asian, 0 % Pacific Islander, 00,68 % gaben an, anderen Rassen anzugehören und 0,93 % nannten zwei oder mehr Rassen. 1,95 % der Bevölkerung erklärten, Hispanos oder Latinos jeglicher Rasse zu sein.

Die Bewohner Zebulons verteilten sich auf 464 Haushalte, von denen in 36,0 % Kinder unter 18 Jahren lebten. 43,1 % der Haushalte stellten Verheiratete, 22,4 % hatten einen weiblichen Haushaltsvorstand ohne Ehemann und 30,0 % bildeten keine Familien. 27,2 % der Haushalte bestanden aus Einzelpersonen und in 12,1 % aller Haushalte lebte jemand im Alter von 65 Jahren oder mehr alleine. Die durchschnittliche Haushaltsgröße betrug 2,50 und die durchschnittliche Familiengröße 3,06 Personen.

Die Bevölkerung verteilte sich auf 28,4 % Minderjährige, 9,7 % 18–24-Jährige, 28,6 % 25–44-Jährige, 20,0 % 45–64-Jährige und 13,3 % im Alter von 65 Jahren oder mehr. Das Durchschnittsalter betrug 34 Jahre. Auf jeweils 100 Frauen entfielen 84,2 Männer. Bei den über 18-Jährigen entfielen auf 100 Frauen 776,3 Männer.

Das mittlere Haushaltseinkommen in Zebulon betrug 29.125 US-Dollar und das mittlere Familieneinkommen erreichte die Höhe von 35.333 US-Dollar. Das Durchschnittseinkommen der Männer betrug 25.804 US-Dollar, gegenüber 19.479 US-Dollar bei den Frauen. Das Pro-Kopf-Einkommen belief sich auf 12.772 US-Dollar. 15,0 % der Bevölkerung und 12,8 % der Familien hatten ein Einkommen unterhalb der Armutsgrenze, davon waren 14,8 % der Minderjährigen und 27,1 % der Altersgruppe 65 Jahre und mehr betroffen.

Bildung[Bearbeiten]

Zebulon verfügt über mehrere öffentliche Schulen: Die Pike County Primary, Elementary, Middle und High School. Die Son-Shine Christian Academy ist eine private Grund- und Mittelschule. Das nächstgelegenen College befindet sich in Barnesville. Zahlreiche Colleges und Universitäten befinden sich außerdem in Atlanta.

Bauwerke[Bearbeiten]

Das 1895 errichtete Pike County Courthouse ist im National Register of Historic Places verzeichnet.

Sonstiges[Bearbeiten]

Der 1983 veröffentlichte Film Mord im falschen Bezirk mit Johnny Cash und Andy Griffith sowie die Actionkomödie Der Tank (1984) wurden zum Teil in Zebulon gedreht.

Weblinks[Bearbeiten]