Zhujiajiao

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zhujiajiao (chinesisch 朱家角鎮 / 朱家角镇Pinyin Zhūjiājiǎo Zhèn), auch „Venedig Shanghais“ genannt, ist eine Großgemeinde im Stadtbezirk Qingpu der chinesischen Stadt Shanghai. Zhujiajiao hat eine Fläche von 138 km² und etwa 66.000 Einwohner (Ende 2009).

Besondere Sehenswürdigkeiten sind der buddhistische Tempel und der Kezhi-Garten. Durch Zhujiajiao fließt der Huangpu Jiang. Die Großgemeinde ist nur 20 km vom Meer entfernt.

Administrative Gliederung[Bearbeiten]

Zhujiajiao setzt sich aus neun Einwohnergemeinschaften und 28 Dörfern zusammen. Diese sind:

Einwohnergemeinschaft Daxinjie (大新街社区), Regierungssitz der Großgemeinde;
Einwohnergemeinschaft Beidajie (北大街社区);
Einwohnergemeinschaft Dadianhu (大淀湖社区);
Einwohnergemeinschaft Dongdamen (东大门社区);
Einwohnergemeinschaft Donghujie (东湖街社区);
Einwohnergemeinschaft Dongjingjie (东井街社区);
Einwohnergemeinschaft Shenglijie (胜利街社区);
Einwohnergemeinschaft Shenxiang (沈巷社区);
Einwohnergemeinschaft Xihu Xincun (西湖新村社区);
Dorf Anzhuang (安庄村);
Dorf Chuangjian (创建村);
Dorf Dianfeng (淀峰村);
Dorf Dianshanhu Yi (淀山湖一村);
Dorf Hengjiang (横江村);
Dorf Jianxin (建新村);
Dorf Linjia (林家村);
Dorf Lizhuang (李庄村);
Dorf Qingfeng (庆丰村);
Dorf Shajiadai (沙家埭村);
Dorf Shanhaiqiao (山海桥村);
Dorf Shanwan (山湾村);
Dorf Shengjiadai (盛家埭村);
Dorf Shenxiang (沈巷村);
Dorf Shuichan (水产村);
Dorf Wangjin (王金村);
Dorf Wanlong (万隆村);
Dorf Xianfeng (先锋村);
Dorf Xiaojiang (小江村);
Dorf Xinhua (新华村);
Dorf Xinsheng (新胜村);
Dorf Xinwang (新旺村);
Dorf Xuejian (薛间村);
Dorf Zhangjiawei (张家圩村);
Dorf Zhangma (张马村);
Dorf Zhangxiang (张巷村);
Dorf Zhoudang (周荡村);
Dorf Zhoujiagang (周家港村).

Weblinks[Bearbeiten]

31.112908121.054986Koordinaten: 31° 7′ N, 121° 3′ O