Ľubomír Luhový

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Ľubomír Luhový
Personalia
Geburtstag 31. März 1967
Geburtsort Považská BystricaTschechoslowakei
Größe 184 cm
Position Stürmer
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1985 MŠK Púchov 12 0(2)
1986 FK Inter Bratislava 5 0(0)
1986–1988 FK Dukla Banská Bystrica 15 0(3)
1988–1990 FK Inter Bratislava 53 (25)
1990–1992 FC Martigues 64 (33)
1992–1994 FK Inter Bratislava 44 (29)
1994 Urawa Red Diamonds 16 0(8)
1995–1997 FK Inter Bratislava 56 (22)
1997–1998 Spartak Trnava 24 (17)
1998–2000 Grazer AK 21 0(3)
2000 FC Petržalka 1898 6 0(1)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1990–1993 Tschechoslowakei 2 0(0)
1995–1998 Slowakei 9 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Ľubomír Luhový (* 31. März 1967 in Považská Bystrica) ist ein ehemaliger slowakischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Luhový begann seine Karriere bei MŠK Púchov. Danach spielte er bei FK Inter Bratislava (1986 und 1988–1990) und FK Dukla Banská Bystrica (1986–1988). In der Saison 1989/90 wurde er mit 20 Toren Torschützenkönig der Tschechoslowakische Fußballmeisterschaft. 1990 folgte dann der Wechsel zu FC Martigues. Danach spielte er bei Urawa Red Diamonds (1994) und Spartak Trnava (1997–1998). In der 1997/98 wurde er mit 17 Toren Torschützenkönig der Mars superliga. Danach spielte er bei Grazer AK und FC Petržalka 1898. 2000 beendete er seine Spielerkarriere.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 1990 debütierte Luhový für die tschechoslowakische Fußballnationalmannschaft. Er hat insgesamt elf Länderspiele für Tschechoslowakei und Slowakei bestritten.

Errungene Titel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]