Ōkawa Misao

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ōkawa Misao (jap. 大川 ミサヲ, manchmal auch romanisiert Misawo Okawa; * 5. März 1898 in Tenma, Kita-ku, Osaka; † 1. April 2015 in Higashisumiyoshi-ku, Osaka[1]) war eine japanische Altersrekordlerin. Mit 117 Jahren und 27 Tagen war sie bis zum 31. August 2017, als Tajima Nabi ihren Rekord brach, die älteste Person aus Japan und aus Asien und ist heute (Mai 2018) der achtälteste Mensch aller Zeiten. Seit dem Tod von Jiroemon Kimura am 12. Juni 2013 war sie der älteste lebende Mensch.[2]

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ōkawa wurde am 5. März 1898 als vierte Tochter eines Textilhändlers aus dem Tenma-Distrikt in Osaka geboren. 1919 heiratete sie Ōkawa Yukio, mit dem sie zwei Töchter und einen Sohn hatte. Ihr Sohn Hiroshi und ihre Tochter Shizuyo überlebten sie.[3] Am 20. Juni 1931 starb ihr Ehemann im Alter von 36 Jahren.[4] Sie hatte vier Enkel und sechs Urenkel. Seit 1997 wohnte Ōkawa in einem Pflegeheim im Stadtbezirk Higashisumiyoshi.[1] Mit 110 Jahren begann sie, einen Rollstuhl zu benutzen, um Stürze zu verhindern. Bis zu ihrem Tod konnte sie sich damit selbst fortbewegen.

Seit dem Tod der Japanerin Ōkubo Koto am 12. Januar 2013 war Okawa die älteste lebende Frau.[5] Dies wurde am 27. Februar 2013 von Guinness World Records anerkannt.[6] Älteste lebende Person wurde sie am 12. Juni 2013. Als Gründe für ihre Langlebigkeit gab sie 2014 Sushi und viel Schlaf an.[7] An ihrem 117. Geburtstag sagte Okawa, ihr Leben komme ihr kurz vor. Auf die Frage nach dem Geheimnis einer langen Lebensspanne antwortete sie: „Das frage ich mich auch.“[8]

Tod[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 1. April 2015 um 6:58 Uhr starb Ōkawa in ihrem Pflegeheim in Osaka an Herzversagen.[1][9][10] Zum Zeitpunkt ihres Todes war sie viertälteste Person aller Zeiten, die neunte Person, die verifiziert 116 Jahre erreichte, und die vierte Person, die erwiesenermaßen 117 Jahre alt wurde.[11] Nach Ōkawas Tod wurde die US-Amerikanerin Gertrude Weaver der älteste lebende Mensch, bis sie selbst fünf Tage darauf, am 6. April 2015, starb.[12]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c 世界最高齢大川ミサヲさん死去=117歳、老衰で-大阪 (Misao Osawa, world's oldest person, dies of old age in Osaka at 117), Jiji Press, 1. April 2015 (japanisch) (Memento vom 1. April 2015 im Webarchiv archive.is)
  2. Jiroemon Kimura, Oldest Man in Recorded History, Dies at 116. Archiviert vom Original am 15. Juni 2013.
  3. これまでの人生振り返り「短いな」世界最高齢女性の大川ミサヲさんが115歳の誕生日 (Birthday of the 115-year-old Misao Okawa's oldest women in the world "short" recalls life so far) (Japanese) In: Sankei News. 5. März 2013. Archiviert vom Original am 29. April 2014. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/sankei.jp.msn.com Abgerufen im 29. April 2014.
  4. Guinness World Records 2014. Guinness World Records, S. 59, , ISBN 978-1908843357.
  5. Julian Ryall: Oldest woman in the world dies. In: The Telegraph, Telegraph Media Group Limited, 14. Januar 2013. Abgerufen im 28. Januar 2013. 
  6. Japan names world's oldest woman. In: USA Today, 27. Februar 2013. 
  7. Emma Innes: World's oldest woman Misao Okawa says Sushi and sleep are secret to a long life. In: Daily Mail Online, 3. März 2014. Abgerufen im 1. April 2015. 
  8. Justin McCurry: Life seems short, says world's oldest person at 117. In: The Guardian. 5. März 2015. Abgerufen im 13. März 2015.
  9. Okawa profile, bbc.co.uk; aufgerufen am 1. April 2015.
  10. Misao Okawa, World’s Oldest Person, Dead At 117, Huffingtonpost. 1. April 2015. Abgerufen im 26. Dezember 2016. 
  11. Sam Frizell: The World's Oldest Person is Totally Chill About Turning 117. In: TIME.com, 4. März 2015. 
  12. Gertrude Weaver dies just five days after becoming the world's oldest person. In: Washington Post, 6. April 2015. Abgerufen im 14. Oktober 2015. 
Japanische Namensreihenfolge Japanischer Name: Wie in Japan üblich, steht in diesem Artikel der Familienname vor dem Vornamen. Somit ist Ōkawa der Familienname, Misao der Vorname.