1-Fluorpropan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Strukturformel
Strukturformel von 1-Fluorpropan
Allgemeines
Name 1-Fluorpropan
Andere Namen
  • 1-Propylfluorid
  • n-Propylfluorid
  • R 281
Summenformel C3H7F
CAS-Nummer 460-13-9
PubChem 9998
Kurzbeschreibung

farbloses Gas[1]

Eigenschaften
Molare Masse 62,09 g·mol−1
Aggregatzustand

gasförmig

Dichte

0,78 g·l−1[1]

Schmelzpunkt

−159 °C[1]

Siedepunkt

−3 °C[1]

Löslichkeit

nahezu unlöslich in Wasser[1]

Brechungsindex

1,3225[1]

Sicherheitshinweise
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung [2]
04 – Gasflasche 07 – Achtung

Achtung

H- und P-Sätze H: 221​‐​280​‐​315​‐​319​‐​335​‐​336
P: 210​‐​261​‐​264​‐​271​‐​280​‐​302+352​‐​304+340​‐​305+351+338 [2]
Thermodynamische Eigenschaften
ΔHf0

−285,9 kJ/mol[3]

Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen. Brechungsindex: Na-D-Linie, 20 °C
Vorlage:Infobox Chemikalie/Summenformelsuche vorhanden

1-Fluorpropan ist eine gasförmige organisch-chemische Verbindung aus der Gruppe der Fluorkohlenwasserstoffe (FKW).

Eigenschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1-Fluorpropan ist ein entzündliches Gas. Es ist leichter als Luft und in Wasser praktisch unlöslich.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e f g Datenblatt der Firma Apollo Scientific Ltd (PDF; 82 kB).
  2. a b Synquestlabs: 1-Fluoropropane - Safety Data Sheet
  3. David R. Lide (Hrsg.): CRC Handbook of Chemistry and Physics. 90. Auflage. (Internet-Version: 2010), CRC Press/Taylor and Francis, Boca Raton, FL, Standard Thermodynamic Properties of Chemical Substances, S. 5-24.