2,4-Dinitroanisol

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Strukturformel
Struktur von 2,4-Dinitroanisol
Allgemeines
Name 2,4-Dinitroanisol
Andere Namen
  • Dinitroanisol
  • 1-Methoxy-2,4-dinitrobenzol
Summenformel C7H6N2O5
Externe Identifikatoren/Datenbanken
CAS-Nummer 119-27-7
EG-Nummer 204-310-9
ECHA-InfoCard 100.003.919
PubChem 8385
Wikidata Q209211
Eigenschaften
Molare Masse 198,13 g·mol−1
Aggregatzustand

fest

Dichte

1,34 g·cm−3 (25 °C)[1]

Schmelzpunkt

94–96 °C[1]

Sicherheitshinweise
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung [1]
07 – Achtung

Achtung

H- und P-Sätze H: 302
P: keine P-Sätze [1]
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

2,4-Dinitroanisol (kurz: DNAN) ist ein Feststoff mit einem Schmelzpunkt bei 94–96 °C. Es leitet sich sowohl vom Anisol (Methoxybenzol) als auch vom Nitrobenzol bzw. den Dinitrobenzolen ab. Die Struktur besteht aus einem Benzolring mit einer Methoxygruppe (–OCH3) und zwei Nitrogruppen (–NO2) als Substituenten. Zusammen mit Trinitrotoluol oder Trinitroanisol wird es zur Herstellung von schmelz- und gießbaren Sprengstoffen verwendet.[2]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • S. C. Nyburg, C. H. Faerman, L. Prasad, D. Palleros and N. Nudelman: Structures of 2,4-dinitroanisole and 2,6-dinitroanisole, Acta Cryst. (1987). C43, S. 686–689; doi:10.1107/S0108270187094514.
  • Gang Xue, Cai-Rong Gong and Hong-Yu Chen: Crystal structure of 2,4-dinitroanisole, C7H6N2O5, Z. Kristallogr. NCS 222 (2007), S. 321–322; doi:10.1524/ncrs.2007.0135; PDF.
  • Phil J. Davies and Arthur Provatas: Characterisation of 2,4-Dinitroanisole: An Ingredient for use in Low Sensitivity Melt Cast Formulations, 2006; PDF

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d Datenblatt 2,4-Dinitroanisol bei Sigma-Aldrich, abgerufen am 13. Oktober 2012 (PDF).Vorlage:Sigma-Aldrich/Name nicht angegeben
  2. www.patent-de.com: Schmelzgießbarer pyrotechnischer Satz.