269 v. Chr.

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 4. Jahrhundert v. Chr. | 3. Jahrhundert v. Chr. | 2. Jahrhundert v. Chr. |
280er v. Chr.270er v. Chr.260er v. Chr.250er v. Chr. | 240er v. Chr. |
◄◄272 v. Chr.271 v. Chr.270 v. Chr.269 v. Chr. | 268 v. Chr. | 267 v. Chr. | 266 v. Chr. | | ►►

Staatsoberhäupter

269 v. Chr.
Anio Vetus auf dem Esquilin
Das Aquädukt Anio Vetus in Rom wird fertiggestellt.
269 v. Chr. in anderen Kalendern
Buddhistische Zeitrechnung 275/276 (südlicher Buddhismus); 274/275 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 40. (41.) Zyklus, Jahr des Wasser-Drachen 壬辰 (am Beginn des Jahres Metall-Hase 辛卯)
Griechische Zeitrechnung 3./4. Jahr der 127. Olympiade
Jüdischer Kalender 3492/93
Römischer Kalender ab urbe condita CDLXXXV (485)
Seleukidische Ära Babylon: 42/43 (Jahreswechsel April); Syrien: 43/44 (Jahreswechsel Oktober)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Römer schlagen eine Rebellion der Samniten gegen die Neuordnung nach dem Pyrrhischen Krieg nieder.
  • Erhebung der Picener gegen die römische Herrschaft.
  • Nach einem entscheidenden Sieg bei Mylae über die Mamertiner, die von Messana aus Angst und Schrecken in Syrakus verbreiteten, wird Hieron II. von seinen Soldaten zum König von Syrakus ausgerufen. An der Besetzung Messanas wird Hieron jedoch durch den Einspruch der Karthager gehindert.

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Technik und Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: 269 v. Chr. – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien