296 v. Chr.

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender | Tagesartikel

| 4. Jahrhundert v. Chr. | 3. Jahrhundert v. Chr. | 2. Jahrhundert v. Chr. |
310er v. Chr.300er v. Chr.290er v. Chr.280er v. Chr. | 270er v. Chr. |
◄◄299 v. Chr.298 v. Chr.297 v. Chr.296 v. Chr. | 295 v. Chr. | 294 v. Chr. | 293 v. Chr. | | ►►

Staatsoberhäupter

296 v. Chr.
Karte des antiken Ephesos, aus Meyers Konversationslexikon, 1888
König Lysimachos gründet die Stadt Ephesos neu.
296 v. Chr. in anderen Kalendern
Buddhistische Zeitrechnung 248/249 (südlicher Buddhismus); 247/248 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 40. (41.) Zyklus, Jahr des Holz-Büffels 乙丑 (am Beginn des Jahres Holz-Ratte 甲子)
Griechische Zeitrechnung 4. Jahr der 120. / 1. Jahr der 121. Olympiade
Jüdischer Kalender 3465/66
Römischer Kalender ab urbe condita CDLVIII (458)
Seleukidische Ära Babylon: 15/16 (Jahreswechsel April); Syrien: 16/17 (Jahreswechsel Oktober)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Östliches Mittelmeer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • König Lysimachos lässt die Stadt Ephesos neu errichten.
  • Demetrios I. Poliorketes marschiert gegen Sparta, das sich mit einer Stadtmauer schützt.
  • Lachares, Tyrann von Athen, bemächtigt sich der goldenen Athene-Statue und macht sie zu Geld, um seine Söldner zu bezahlen.

Westliches Mittelmeer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kultur und Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bellona
  • In Rom wird auf dem Marsfeld ein Tempel zu Ehren der Kriegsgöttin Bellona erbaut.

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: 296 v. Chr. – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien