2S25 Sprut-SD

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
2S25 Sprut-SD, Moscow parade 2009.JPG

Ein Sprut bei der Maiparade 2009 in Moskau

2S25 Sprut-SD
2С25 «Спрут-СД»
Technische Daten [1]
Länge 7,07 m
Breite 3,15 m
Höhe 2,72 m
Eigengewicht 18 t
Besatzung 3
Motor
Motor Dieselmotor 2B-06-2
Höchstgeschwindigkeit 70 km/h
Höchstleistung 331 kW / 510 PS (bei 2100/min)
Leistungsgewicht 28,3 PS/t
Getriebe hydromechanisches 5-Gang-Getriebe

Der 2S25 Sprut-SD (russisch 2С25 «Спрут-СД», deutsch Krake) ist ein Jagdpanzer der russischen Luftlandetruppen, der mit dem Fallschirm abgesetzt wird. Er ist schwimmfähig und kann seine Kanone auch auf dem Wasser abfeuern. Er basiert auf dem Fahrgestell des BMD-3-Luftlandepanzers. Aktuell befinden sich mindestens 36 Sprut-Jagdpanzer einsatzbereit bei den Luftlandetruppen.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://btvt.narod.ru/3/2c25sprut.htm
  2. The Military Balance 2014, S. 182