Aflenzer Becken

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Aflenzer Becken mit dem Hauptort Aflenz ist ein inneralpines Becken in Österreich. Es erstreckt sich von Turnau im Nordosten bis Thörl im Südwesten.

Geologisch liegt es an der Grenze der Nördlichen Kalkalpen und der Grauwackenzone und ist Teil der Norischen Senke.

Bedeutend ist das Aflenzer Becken auch als Standort des Flugplatzes Lanzen-Turnau.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]