Ala

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ala steht für:

in der aus dem Lateinischen stammenden Bedeutung „Flügel“:


Ala ist der Name oder Namensbestandteil folgender Orte:

  • Ala (Guandu) (阿拉街道), Straßenviertel in der Volksrepublik China, Provinz Yunnan, Stadt Kunming, Stadtbezirk Guandu
  • Ala (Luqu) (阿拉乡), Gemeinde in der Volksrepublik China, Provinz Gansu, Autonomer Bezirk Gannan, Kreis Luqu
  • Ala (Helme), Dorf in Estland, Gemeinde Helme
  • Ala (Hiiumaa), Dorf in Estland, Gemeinde Hiiumaa
  • Ala (Trentino), Gemeinde in der Autonomen Provinz Trient (Italien)
  • Ala di Stura, Gemeinde in der italienischen Provinz Turin, Region Piemont (Italien)
  • Punta Ala, Ortsteil der Gemeinde Castiglione della Pescaia im Süden der Toskana (Italien)
  • Ala (Macedo de Cavaleiros), Ort und ehemalige Gemeinde in Portugal
  • Ala (Russland), Dorf in Russland, Republik Dagestan
  • Ala (Schweden), Ort in Schweden, Provinz Hallands län
  • Ala (Homelskaja), ehemaliges Dorf in Weißrussland, Homelskaja Woblasz
  • Ala (Mahiljouskaja), Dorf in Weißrussland, Mahiljouskaja Woblasz


Ala oder Âlâ ist der Familienname folgender Personen:


ala steht für:

  • Alago (ISO-639-3-Code), idomoide Sprache in Nigeria


ALA steht für:


Siehe auch: