Alessandro Bazzana

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alessandro Bazzana 2014

Alessandro Bazzana (* 16. Juli 1984 in Alzano Lombardo) ist ein italienischer Radrennfahrer.

Bazzana wurde 2007 beim amerikanischen Team Successfulliving.com-Parkpre Profi und konnte zwei Teilstücke des Etappenrennens Cougar Mountain gewinnen. Zur Saison 2009 wechselte Bazzana zum australischen Team Fly V Australia. Ein Jahr später gelang im ein Etappensieg bei der Tour of Murrieta. In der Folgesaison wechselte Bazzana erneut die Mannschaft und trat nun für das amerikanische Team Type 1 an. 2012 konnte er im Trikot dieses Teams mit einem Etappensieg bei der Österreich-Rundfahrt seinen ersten Erfolg auf der UCI Europe Tour feiern. Zudem konnte er die Punktewertung des Rennens für sich entscheiden.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2012

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]