Algershofen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Algershofen
Koordinaten: 48° 13′ 47″ N, 9° 37′ 48″ O
Höhe: 511 m ü. NHN
Postleitzahl: 89597
Vorwahl: 07393
Algershofen (zwischen 1982 und 1988), Foto beim Landesarchiv Baden-Württemberg

Algershofen ist ein Stadtteil von Munderkingen im Alb-Donau-Kreis in Baden-Württemberg. Der Weiler liegt circa einen Kilometer südwestlich von Munderkingen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Algershofen wurde 1278 als „Algershoven“ erstmals urkundlich erwähnt. Der Ort war wohl immer mit Munderkingen verbunden.

Nach 1805 war der Ort Kondominium mit Thurn und Taxis wegen eines früheren Anteils des Klosters Obermarchtal. Algershofen gehörte von 1813 bis 1933 zur Gemeinde Untermarchtal.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kapelle St. Mauritius von 1804.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]