Amelie (Vorname)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Amelie [ˈaməliː] ist ein weiblicher Vorname.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Amelie ist die deutsche bzw. nicht-französische Schreibweise des französischen Namens Amélie [ameˈliː]. Die ältere, aus dem Mittelhochdeutschen stammende Form des Namens lautet Amalie, mit der Nebenform Amelia, und leitet sich von altnordisch "aml" ab mit der Bedeutung „mühevolle Arbeit, Rührigkeit, Vorandrängen, Vorantreiben“.[1] Die Bedeutung wird in der Literatur daher zuweilen auch verkürzt als "Tüchtigkeit" wiedergegeben.

Namenstag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 8. Juli (davon abweichend gilt traditionell in manchen Regionen auch der 10. Juli, der für Amalberga von Maubeuge und z. B. in Frankreich für „Amélie“ gilt)

Bekannte Namensträgerinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beleg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Benno Siebs: Die Personennamen der Germanen, S. 72. Wiesbaden: M. Sändig, 1970, ISBN 978-3500218502