Ann Wunderlich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ann Wunderlich Tennisspieler
Nation: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag: 13. Oktober 1970
1. Profisaison: 1987
Rücktritt: 1998
Preisgeld: 1.138.377 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 223:201
Höchste Platzierung: 29 (16. August 1993)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 88:155
Karrieretitel: 1 WTA, 0 ITF
Höchste Platzierung: 31 (15. November 1993)
Grand-Slam-Bilanz
Mixed
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Ann Wunderlich (* 13. Oktober 1970 als Ann Grossman in Grove City, Ohio) ist eine ehemalige US-amerikanische Tennisspielerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Einzel erreichte Grossman 1989 und 1990 das Achtelfinale der French Open und 1994 der US Open. Im Doppel konnte sie 1994 bei den Australian Open bis ins Viertelfinale vorstoßen. Im Mixed stand sie 1994 bei den Australien Open sowie 1993 und 1995 bei den French Open im Achtelfinale.

1993 spielte sie zwei Partien für die Fed-Cup-Mannschaft der Vereinigten Staaten. Sie gewann Silber im Einzel und im Doppel bei den Panamerikanischen Spielen 1995.[1]

1998 beendete Ann Wunderlich ihre Tenniskarriere. Seit 1997 ist sie mit dem amerikanischen Schwimmsportler Eric Wunderlich verheiratet.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 1. August 1993 Puerto RicoPuerto Rico San Juan WTA Tier III Hartplatz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Debbie Graham Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Gigi Fernández
AustralienAustralien Rennae Stubbs
5:7, 7:5, 7:5

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. US Pan Am Games Tennis Notebook auf der Website der United States Tennis Association