Anthony Geary

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anthony Geary (2013)

Anthony Geary (* 29. Mai 1947 in Coalville, Utah, USA) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bereits als Schüler in Utah machte er auf sein Talent aufmerksam. Jack Albertson entdeckte den jungen Mann und verschaffte ihm seine erste Rolle. Geary ging schließlich ans Huntington Hartford Theater nach Los Angeles und spielte dort in über 50 Bühnenproduktionen. Er spielte auch neben Lynn Redgrave und Timothy Dalton den Octavius Caesar in einer Produktion von Shakespeares „Anthony and Cleopatra“. Außerdem spielte er als Gaststar in über 40 Fernsehserien mit.

Am bekanntesten wurde der Schauspieler allerdings durch seine Rolle in der US-Soap General Hospital, wo er seit 1978 den Luke Spencer darstellt. Für diese Rolle gewann er 1982, 1998, 1999, 2000, 2004 und 2006 den Daytime Emmy Award. 1980 und 1981 gewann er den Soap Opera Digest Award.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1971;1975: Dr. med. Marcus Welby (Fernsehserie, 2 Folgen)
  • 1971: Johnny zieht in den Krieg (Johnny Got His Gun)
  • 1972: Die Partridge Familie (The Partridge Family, Fernsehserie, eine Folge)
  • 1972: Twen-Police (Fernsehserie, eine Folge)
  • 1973: Mannix (Fernsehserie, eine Folge)
  • 1973: Schatten der Leidenschaft (The Young and the Restless, Fernsehserie, 2 Folgen)
  • 1974-1976: Die Straßen von San Francisco (The Streets of San Francisco, Fernsehserie, 4 Folgen)
  • 1976: Bumpers Revier (The Blue Knight, Fernsehserie, eine Folge)
  • seit 1978: General Hospital (Fernsehserie)
  • 1978: Abenteuer in Atlantis (The Return of Captain Nemo, Fernsehfilm)
  • 1978: Der Sechs-Millionen-Dollar-Mann (The Six Million Dollar Man, Fernsehserie, eine Folge)
  • 1978: Starsky & Hutch (Fernsehserie, eine Folge)
  • 1985: Hotel (Fernsehserie, 2 Folgen)
  • 1985: Destination Alcatraz (Kicks, Fernsehfilm)
  • 1987: Das Chaoten-Team (Disorderlies)
  • 1987: Perry Mason und die verheiratete Dirne (Perry Mason: The Case of the Murdered Madam, Fernsehfilm)
  • 1988: Dangerous Love – Lust und Begierde (Dangerous Love)
  • 1988: Faule Tricks und fromme Sprüche (Pass the Ammo)
  • 1988: Kopflos durch die Nacht (It Takes Two)
  • 1988: Man(n) hats nicht leicht (You Can't Hurry Love)
  • 1989;1990: Mord ist ihr Hobby (Murder, She Wrote, Fernsehserie, 2 Folgen)
  • 1989: UHF – Sender mit beschränkter Hoffnung (UHF)
  • 1989: Wer hat Angst vorm schwarzen Mann? (Do You Know the Muffin Man?, Fernsehfilm)
  • 1990: Sunset Beat – Die Undercover-Cops (Sunset Beat, Fernsehserie, eine Folge)
  • 1991: American Cocktail (Scorchers)
  • 1991: Kickboxer USA – Die Nacht der Fighters (Night of the Warrior)
  • 1994: Roseanne (Fernsehserie, eine Folge)
  • 1995: Burkes Gesetz (Burke's Law, Fernsehserie, eine Folge)
  • 1998: Port Charles (Fernsehserie, eine Folge)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]