Apostolisches Vikariat Requena

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Apostolisches Vikariat Requena
Basisdaten
Staat Peru
Apostolischer Vikar Juan Tomás Oliver Climent OFM
Generalvikar Jesús Carballo Fernández
Faustino Zapico Ramos
Fläche 82.000 km²
Pfarreien 8 (31.12.2015 / AP2017)
Einwohner 155.000 (31.12.2015 / AP2017)
Katholiken 135.000 (31.12.2015 / AP2017)
Anteil 87,1 %
Diözesanpriester 2 (31.12.2015 / AP2017)
Ordenspriester 5 (31.12.2015 / AP2017)
Katholiken je Priester 19.286
Ordensbrüder 12 (31.12.2015 / AP2017)
Ordensschwestern 20 (31.12.2015 / AP2017)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Spanisch

Das Apostolische Vikariat Requena (lat.: Apostolicus Vicariatus Requenaënsis) ist ein im Nordosten Perus gelegenes römisch-katholisches Apostolisches Vikariat mit Sitz in Requena.

Das Apostolische Vikariat Requena wurde am 2. März 1956 aus Gebietsabtretungen des Apostolischen Vikariats Ucayali errichtet.

Apostolische Vikare von Requena[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]