Artery Recordings

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artery Recordings
Mutterunternehmen Razor & Tie, The Artery Foundation Management
Aktive Jahre seit 2010
Gründer Eric Rushing
Sitz Sacramento, Kalifornien, Vereinigte Staaten
Website www.arteryrecordings.com
Vertrieb RED Distribution, Razor & Tie
Genre(s) Deathcore, Death Metal, Metalcore

Artery Recordings ist ein 2010 gegründetes Independent-Label aus Sacramento, Kalifornien.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Label wurde im Jahr 2010 in Sacramento, Kalifornien als Tochterunternehmen von Razor & Tie Company und The Artery Foundation Management gegründet.[1][2] Besitzer des Labels ist Eric Rushing, dem auch The Artery Foundation gehört.[3] Bands wie Chelsea Grin, For the Fallen Dreams und Attila haben über Artery bereits ihre Alben veröffentlicht.

Attila-Frontsänger Chris Fronzak gründete seine eigene Plattenfirma, welche eng in Verbindung zu Artery Recordings steht. Die erste Band, die von dem Label unter Vertrag genommen wurde, ist die US-Pop-Punk-Band Old Again.[4]

Im August des Jahres 2017 wurde bekannt, dass Artery Recordings von Warner Bros. Records für eine unbestimmte Summe übernommen hat.[5] Der bisherige Präsident des Unternehmens, Shan Dan Horan, sowie die komplette Besetzung der Mitarbeiter wurden nach der Übernahme durch Warner Bros. entlassen, wodurch die weitere Zukunft und musikalische Ausrichtung von Artery Recordings derzeit ungewiss ist.[6]

Bands[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Artery Recordings[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aktiv[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ehemalig[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stay Sick[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aktiv[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. razor tie artery foundation announce new joint venture recordings | Razor & Tie. Razorandtie.com. Abgerufen am 23. November 2011.
  2. Artery Foundation forms label, signs Chelsea Grin // News // Lambgoat. Lambgoat.com. Abgerufen am 23. November 2011.
  3. Interview with Eric Rushing. LA Music Blog. 9. Februar 2011. Abgerufen am 23. November 2011.
  4. Alternative Press: Attila frontman launches Artery Recordings imprint label; signs Old Again
  5. Alternative Press: Warner Bros. acquire Artery Recordings for undisclosed amount of money
  6. Zenae Zukowski: Metalinsider.net: Warner Music acquires Artery Recordings; is robust streaming forecast the reasoning behind it?
  7. Blabbermouth.net: Attila Signs With Artery Recordings
  8. a b c Artery Recordings Artists Artery Recordings. Abgerufen am 22. Mai 2015
  9. brad: Moshpit Riot: Conquer Divide signs to Artery Recordings

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]