Asab

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Asab liegt im Wahlkreis Gibeon
Gründorn nordwestlich von Asab, 1906

Asab ist eine Ansiedlung im Wahlkreis Gibeon in der Region Hardap, Namibia und liegt auf etwa halber Strecke zwischen Mariental und Keetmanshoop.

Asab liegt am direkt an der Nationalstraße B1, wo diese den gleichnamigen Trockenfluss Asab-Rivier überquert. Der Asab Rivier entspringt in den Auasbergen und mündet etwa 30 km südlich der Ortschaft in den Fischfluss.

Unweit der Ortschaft liegt Mukurob.

Koordinaten: 25° 28′ S, 17° 57′ O