Asiatische Krötenfrösche

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Asiatische Krötenfrösche
Leptobrachium hasseltii

Leptobrachium hasseltii

Systematik
Klasse: Lurche (Amphibia)
Unterklasse: Lissamphibia
Ordnung: Froschlurche (Anura)
Unterordnung: Mesobatrachia
Überfamilie: Krötenfrösche (Pelobatoidea)
Familie: Asiatische Krötenfrösche
Wissenschaftlicher Name
Megophryidae
Bonaparte, 1850
Verbreitungsgebiet der Asiatischen Krötenfrösche

Die Asiatischen Krötenfrösche (Megophryidae) sind eine Familie innerhalb der Froschlurche. Mit rund 140 Arten bilden sie die bei weitem formenreichste Gruppe der Krötenfrösche (Pelobatoidea), zu denen noch die Europäischen Schaufelfußkröten mit Arten wie Knoblauchkröte und Messerfuß gehören.

Merkmale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wie für alle Krötenfrösche typisch, besitzen die Arten der Familie Megophryidae senkrecht schlitzförmige Pupillen. Ihre Gestalt ist weniger plump und warzig als die der Kröten, aber sie sind nicht so agil und sprunggewaltig wie die Echten Frösche. Ebenso ist es ein charakteristisches Merkmal der Mesobatrachia (und der Archaeobatrachia), dass die Männchen bei der Paarung das Weibchen in der Lendengegend klammern – man spricht von inguinalem Amplexus. Dagegen erfolgt der Amplexus bei der mit Abstand größten Froschlurch-Unterordnung Neobatrachia hinter den Vorderbeinen des Weibchens. Die Männchen mancher Arten, so des Asiatischen Schild-Krötenfrosches (Oreolalax schmidti), bilden zur Laichzeit zwei Gruppen spitzer Hornhöcker an der Brust aus. Damit wird die Kloake des Weibchens berührt und so die Abgabe des Laiches stimuliert. Im Knochenbau unterscheidet sich die Asiatischen Krötenfrösche von den anderen Krötenfrosch-Familien durch freie Zwischenwirbelscheiben. Die Weibchen von Megophrys nasuta dürften mit bis zu 16 Zentimetern Körperlänge zu den größten Vertretern der Familie gehören.

Vorkommen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Familie Megophryidae ist im südöstlichen Asien verbreitet, etwa von Pakistan über die westliche Volksrepublik China, den Malaiischen Archipel und den Philippinen.

Taxonomie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Familie der Asiatischen Krötenfrösche umfasst mehr als 200 Arten in 6 Gattungen.[1]

Stand: 4. Januar 2017

Die Gattung Vibrissaphora Liu, 1945 wurde 2008 zu Leptobrachium gestellt. Die Gattungen Atympanophrys und Xenophrys Günther, 1864 wurden 2006 in die Gattung Megophrys eingegliedert, aber ab 2016 wieder als eigenständige Taxa geführt.[2] 2017 wurden die beiden Taxa zumindest im Rang einer Untergattung von Megophrys anerkannt, ebenso Ophryophryne Boulenger, 1903, Brachytarsophrys Tian & Hu, 1983 und Pelobatrachus.[3] Die Gattung Borneophrys Delorme, Dubois, Grosjean & Ohler, 2006 wurde 2016 in die Gattung Megophrys eingegliedert.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Darrel R. Frost: Megophryidae Bonaparte, 1850. In: Amphibian Species of the World: an Online Reference. Version 6.0. American Museum of Natural History, New York 1998–2017, abgerufen am 3. Januar 2018
  2. a b J.-M. Chen, W.-w. Zhou, N. A. Poyarkov, Jr., B. L. Stuart, R. M. Brown, A. Lathrop, Y. Wang, Z.-y. Yuan, K. Jiang, M. Hou, H.-m. Chen, C, Suwannapoom, S. N. Nguyen, T. V. Duong, T. J. Papenfuss, R. W. Murphy, Y.-p. Zhang & J. Che: A novel multilocus phylogenetic estimation reveals unrecognized diversity in Asian horned toads, genus Megophrys sensu lato (Anura: Megophryidae). Molecular Phylogenetics and Evolution 106, 2016, S. 28–43.
  3. S. Mahony, N. M. Foley, S. D. Biju, and E. C. Teeling: Evolutionary history of the Asian Horned Frogs (Megophryinae): Integrative approaches to timetree dating in the absence of a fossil record. Molecular Biology and Evolution, 34, 2017, S. 744–771.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Günther E. Freytag, Bernhard Grzimek, Oskar Kuhn & Erich Thenius (Hrsg.): Lurche. In: Grzimeks Tierleben, Bd. 5: Fische 2, Lurche. Lizenzausgabe im dtv, München 1980, ISBN 3-423-03204-9.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Asiatische Krötenfrösche (Megophryidae) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien