Bank 1 Saar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bank 1 Saar eG
Logo der Bank 1 Saar eG
Staat DeutschlandDeutschland Deutschland
Sitz Kaiserstraße 20
66111 Saarbrücken
Rechtsform eingetragene Genossenschaft
Bankleitzahl 591 900 00[1]
BIC SABA DE5S XXX[1]
Verband Genossenschaftsverband e.V.
Website www.bank1saar.de
Geschäftsdaten 2015[2]
Bilanzsumme 3.058,3 Mio. Euro
Einlagen 2.616,3 Mio. Euro
Kundenkredite 1.862,3 Mio. Euro
Mitarbeiter 645
Geschäftsstellen 41 (+ 20 SB-Standorte)
Mitglieder 88.604
Leitung
Vorstand Carlo Segeth (Vors.)
Uwe Arendt
Gerhard Gales
Kurt Reinstädtler
Aufsichtsrat Winfried Spies (Vors.)
Liste der Genossenschaftsbanken in Deutschland

Die Bank 1 Saar eG ist ein Kreditinstitut im Saarland mit Sitz in Saarbrücken.

Organisationsstruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Bank 1 Saar eG ist eine Genossenschaftsbank. Rechtsgrundlagen sind das Genossenschaftsgesetz und die durch den Aufsichtsrat erlassene Satzung. Organe der Bank sind der Vorstand und der Aufsichtsrat.

Geschäftsausrichtung und Geschäftserfolg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Bank 1 Saar eG betreibt das Universalbankgeschäft. Im Verbundgeschäft arbeitet sie mit der DZ Bank, R+V Versicherung, Bausparkasse Schwäbisch Hall, Teambank, VR Leasing und der Union Investment zusammen.

Marken, Zweigniederlassungen und Tochterunternehmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bank 1 Saar Direkt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Unter der Marke Bank 1 Saar Direkt bietet die Bank 1 Saar eG deutschlandweit standardisierte Bankdienstleistungen für Privatkunden, wie z.B. Giro-, Tagesgeld- und Festgeldkonten, Kreditkarten und Baufinanzierung, an. Die Kontoführung erfolgt dabei ausschließlich via Online-Banking.

Volksbank Neunkirchen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Volksbank Neunkirchen ist eine Zweigniederlassung der Bank 1 Saar eG und betreibt das Universalbankgeschäft mit Privat- und Geschäftskunden; überwiegend aus den Bereichen Neunkirchen, Spiesen-Elversberg und Schiffweiler-Heiligenwald.

Bank 1 Saar Immobilien GmbH[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Bank 1 Saar Immobilien GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Bank 1 Saar eG und für die Vermarktung von Immobilien zuständig.

Saarländische Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH (SVG)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Saarländische Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH ist eine Tochtergesellschaft der Bank 1 Saar eG und wurde im Jahr 1981 gegründet. Sie bietet für natürliche und juristische Personen die Finanzportfolioverwaltung im Rahmen von Vermögensverwaltungsverträgen an.

Geschäftsgebiet[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Geschäftsgebiet der Bank 1 Saar eG erstreckt sich über das gesamte Saarland. In den sechs Landkreisen gibt es insgesamt 41 Filialen der Bank, sowie 20 Automaten-Standorte.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Bank 1 Saar eG in ihrer heutigen Form entstand im Jahr 2001 aus der Fusion der genossenschaftlichen Banken Saar-Bank (Gersweiler Sparkasse) eG und VVBS Vereinigte Volksbank Saarbrücken St. Ingbert eG, welche beide ihren Sitz in Saarbrücken hatten.

Der Saarbrücker Stadtteil Gersweiler war im Jahre 1896 der Gründungsort dieses Kreditinstituts; noch heute wird dort in der Hauptstraße 86-88 eine Filiale unterhalten.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Stammdaten des Kreditinstitutes bei der Deutschen Bundesbank
  2. Geschäftsbericht 2015 (PDF)

Koordinaten: 49° 14′ 14″ N, 6° 59′ 39″ O