Barbara Cook

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Barbara Cook (2009)

Barbara Cook (* 25. Oktober 1927 in Atlanta; † 8. August 2017 in New York City[1]) war eine US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach Anfängen als Sängerin in New Yorker Nachtclubs gab Cook 1951 ihr Broadway-Debüt in dem Musical Flahooley. Es folgten Rollen in den Uraufführungen von Candide (1956) und The Music Man (1957). Für ihre Leistung in The Music Man wurde sie mit dem Tony Award ausgezeichnet.

Cook trat bis Mitte der 1970er Jahre in Musicals und im Michael’s Pub auf. Danach war sie vorwiegend als Konzert-Sängerin in eigenen Personality-Shows zu hören. Zudem nahm sie zahlreiche Schallplatten auf. Sie starb am 8. August 2017 im Alter von 89 Jahren in ihrem Haus in Manhattan.

Auftritte in Musicals (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aufnahmen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Flahooley (1951)
  • Plain and Fancy (1955)
  • Candide (1956)
  • The Music Man (1957)
  • Show Boat (Studio Cast, 1962)
  • She Loves Me (1963)
  • The King and I (Studio Cast, 1964)
  • At Carnegie Hall (1975)
  • It's Better With a Band (1981)
  • Follies in Concert (1985)
  • Carousel (Studio Cast, 1987)
  • The Disney Album (1988)
  • Dorothy Fields: Close as Pages in a Book (1993)
  • Have Yourself a Merry Little Christmas (2000)
  • Sings Mostly Sondheim: Live at Carnegie Hall (2001)
  • Sondheim on Sondheim (2010)

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1950: Studio One (Fernsehserie, eine Folge)
  • 1950, 1952: Armstrong Circle Theatre (Fernsehserie, 2 Folgen)
  • 1950, 1957: Kraft Television Theatre (Fernsehserie, 2 Folgen)
  • 1951: The Great Merlini (Fernsehfilm)
  • 1954: Golden Windows (Fernsehserie)
  • 1956: Producers’ Showcase (Fernsehserie, eine Folge)
  • 1957: The Yeoman of the Guard (Fernsehfilm)
  • 1957: Alfred Hitchcock präsentiert (Alfred Hitchcock Presents, Fernsehserie, eine Folge)
  • 1958: Hansel and Gretel (Fernsehfilm)
  • 1961: The Dinah Shore Chevy Show (Fernsehserie, eine Folge)
  • 1961: The Chevy Show (Fernsehserie, eine Folge)
  • 1961: Play of the Week (Fernsehserie, eine Folge)
  • 1962: The United States Steel Hour (Fernsehserie, eine Folge)
  • 1994: Däumeline (Thumbelina, Stimme)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Barbara Cook – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Times Colonist: Acclaimed singer and actress Barbara Cook has died at 89 vom 8. August 2017