Bartłomiej Neupauer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
PolenPolen Bartłomiej Neupauer Eishockeyspieler
Bartłomiej Neupauer
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 24. August 1991
Geburtsort Nowy Targ, Polen
Größe 176 cm
Gewicht 79 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Stürmer
Schusshand Links
Karrierestationen
seit 2006 Podhale Nowy Targ

Bartłomiej Neupauer (* 24. August 1991 in Nowy Targ) ist ein polnischer Eishockeyspieler, der seine gesamte bisherige Karriere bei Podhale Nowy Targ verbracht hat und mit dem Klub in der Ekstraliga spielt.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Club[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bartłomiej Neupauer begann seine Karriere in der Nachwuchsabteilung von Podhale Nowy Targ, für dessen zweite Mannschaft er bereits als 15-Jähriger in der zweitklassigen I liga spielte. In der Spielzeit 2009/10 wechselte er in die erste Mannschaft des polnischen Rekordmeisters und konnte mit dieser noch in derselben Saison seinen ersten Meistertitel erringen. Nachdem er die Spielzeit 2012/13 mit dem Klub in der I liga verbringen musste, unterbrach er seine Karriere für drei Jahre. Seit 2016 steht er wieder im Ekstraligakader des Klubs aus Kleinpolen.

International[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für Polen nahm Neupauer im Juniorenbereich jeweils an der Division I der U18-Weltmeisterschaften 2008 und 2009, als er bester Vorbereiter und Topscorer war und auch die beste Plus/Minus-Bilanz des Turniers aufwies und daher auch zum besten Spieler seines Teams gewählt wurde, sowie den U20-Weltmeisterschaften 2010 in der Division I und 2011 in der Division II teil.

Sein Debüt in der Herren-Nationalmannschaft gab er in der Saison 2011/12. Aber erst sechs Jahre später wurde er bei der Weltmeisterschaft 2018, als die Polen den Abstieg aus der A- in die B-Gruppe der Division I hinnehmen mussten, erstmals bei einem großen Turnier eingesetzt.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ekstraliga-Statistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
Hauptrunde 6 207 57 65 122 200
Playoffs 4 48 5 6 11 83
Relegation 1 7 2 4 6 10

(Stand: Ende der Spielzeit 2017/18)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]