Behzad Karim Khani

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Behzad Karim Khani 2022

Behzad Karim Khani (* 1977 in Teheran) ist ein iranischer Journalist und Schriftsteller. Er lebt in Berlin und betrieb dort bis zum Ende des Jahres 2022 eine Bar.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Behzad Karim Khani war noch keine zehn Jahre alt, als seine Familie aufgrund politischer Verfolgung im Iran nach Deutschland floh. Die Familie fasste im Ruhrgebiet Fuß. Behzad Karim Khani lernte schnell Deutsch und konnte bereits nach einem Jahr aufs Gymnasium wechseln.[1] Nach dem Abitur studierte er an der Ruhr-Universität Kunstgeschichte und Medienwissenschaft. 2001 wechselte er nach Berlin, dort war er Mitbegründer der Bar 25. 2012 eröffnete er die Lugosi-Bar in Berlin-Kreuzberg, welche zum Ende des Jahres 2022 geschlossen wurde.

Auf Einladung von Philipp Tingler las Behzad Karim Khani beim Ingeborg-Bachmann-Preis 2022[2] einen Textausschnitt aus seinem dann im August 2022 erscheinenden ersten Roman Hund, Wolf, Schakal.[3] Der Roman kam auf die Shortlist des aspekte-Literaturpreises[4] und entwickelte sich zum Bestseller. Er wurde in allen wichtigen Feuilletons[5] positiv besprochen, mehrere Fernseh- und Rundfunksender brachten Porträts[6] des Autors oder diskutierten den Roman in ihren Literatursendungen.[7] Auf der Lit.Cologne 2022 sagte Elke Heidenreich zu Hund, Wolf, Schakal : „Das ist mit das Beste, was ich überhaupt gelesen habe ... Herzzerreißend!“[8]

Behzad Karim Khani, der auch als Journalist tätig war, äußert sich in den Medien als Gesprächspartner und Autor zu zeitgenössischen Themen, wie etwa den Krawallen in der Silvesternacht 2022[9] oder zu den Protesten im Iran seit September 2022.[10]

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. https://heartxwork.com/behzad-karim-khani/
  2. https://bachmannpreis.orf.at/stories/3155803/
  3. Behzad Karim Khani: Hund, Wolf, Schakal. Hanser Literaturverlage, abgerufen am 10. Januar 2023.
  4. Finalisten für 44. ZDF-"aspekte"-Literaturpreis stehen fest, ZDF, 10. September 2022.
  5. u. a. : Katharina Granzin, taz, 10. Januar 2023, Elke Heidenreich, Spiegel online, 30. Oktober 2022, Nora Zukker, Tages-Anzeiger, 14. Oktober 2022, Eva Biringer, Welt Online, 14. Oktober 2022, Arno Widmann, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 10. September 2022, Benjamin Stolz, Der Spiegel, 20. August 2022, Ronald Düker, Die Zeit, 11. August 2022, Arno Widmann, Frankfurter Rundschau, 6. September 2022
  6. z. B. WDR, RBB Nadine Kreuzahler : Der Autor Behzad Karim Khani
  7. u. a: 3sat Buchzeit, 23. Oktober 2022, SRF Literaturclub, 11. Oktober 22, NDR Kultur, 12. September 2022
  8. https://www.litcologne.de/de/programm/lit-cologne/behzad-karim-khani-und-enissa-amani-sezieren-hund-wolf-schakal/
  9. "Dieses Land muss sich die Frage stellen: Wollen wir zusammenleben? Ja oder nein?" 5. Januar 2023, RBB
  10. Angst vor Hysterie, Spiegel 27. September, 2022